Old School Bikes

Das ultimative Alteisen-Forum
Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 02:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Klasse?
BeitragVerfasst: Di 7. Jun 2016, 20:16 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Sep 2009, 08:56
Beiträge: 148
Wohnort: Roermond, die Niederlände
Und wenn ich mir nicht irre wars du in Assen dabei :wink:
Was ist passiert?


Dateianhänge:
DSC03322 verkleint.jpg
DSC03322 verkleint.jpg [ 185.23 KiB | 1559-mal betrachtet ]
Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Klasse?
BeitragVerfasst: Mo 18. Jul 2016, 07:53 
Offline
User

Registriert: Mo 29. Okt 2012, 08:30
Beiträge: 59
Wohnort: Cham
Servus,

meld mich mal wieder und auch gleich mit nen neuen Problem.
Kurz und knapp: MEINE Kompression ist zu niedrig 6-2.gif

Hab den Motor komplett neu gemacht und bei der ersten Messung hatte er etwas um die 7 bar.
Jetzt, nachdem er 400 km zärtlich figuren048.gif eingefahren wurde drückt er noch nicht mehr.
Egal ob kalt oder warm, mehr wie 7,5 wird es nicht. Nur mit nem spritzen Öl werden es 10 Bar im kalten Zustand.

Verdacht kolbenringe oder??

Blöder Ansatz: kann es denn auch sein, dass der Kopf der 1100erG einfach zu groß ist und ich den auch ab planen sollte?
Wenn ich jetzt mal denn Kopf abbaue und ohne zylinderkopfdichtung mal montierte, und mit Knetmasse feststelle dass noch genug Luft zwischen Kolben und Ventilen ist kann ich doch auch gleich was abtragen oder?

Jetzt ist noch nichts zerlegt.

Ventile sind 100% dicht. Hab etwas Druck (2bar) auf den Zylinder gegeben und es hat gleich im kurbelgehäuse geblubbert.

Gruss


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Klasse?
BeitragVerfasst: Mo 18. Jul 2016, 18:03 
Offline
Reifenburner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Dez 2008, 22:11
Beiträge: 1013
ähh, hab' ich das richtig verstanden...du hast einen 1100er kopf auf den 7,5er motor geschraubt :arrow: :?:

_________________
BLAST FROM THE PAST


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Klasse?
BeitragVerfasst: Mo 18. Jul 2016, 18:47 
Offline
User

Registriert: Mo 29. Okt 2012, 08:30
Beiträge: 59
Wohnort: Cham
1000er sry


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Klasse?
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 11:37 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Jul 2012, 13:55
Beiträge: 260
Bilder: 11
Wohnort: Berlin
hmm
wie denn nun genau?
1000er kopf auf 750er block
oder
1100er kopf auf 1000er block
oder
wie ?

_________________
gruß schleife

- Team - FJ 1100 R
Die Entstehungsgeschichte meiner Renn-Effe


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Klasse?
BeitragVerfasst: Di 19. Jul 2016, 11:48 
Offline
User

Registriert: Mo 29. Okt 2012, 08:30
Beiträge: 59
Wohnort: Cham
750er motor, mit 850ccm und 1000er zylinderkopf.
Der Kopf mit den grossen Einlässen.

Bei den Wiseco Kolben konnte man sich ja 2 Verschiedene auswählen. Irgendwas mit der Verdichtung. Angegeben wurden die mit 11,5:1 wenn ich mich errinnere.


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 26 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de