Old School Bikes

Das ultimative Alteisen-Forum
Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 02:21

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Frage an die Z1000R Fahrer ...natürlich auch Z1000J/GPZ1100B
BeitragVerfasst: Di 5. Jul 2016, 15:07 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 16:13
Beiträge: 274
Wohnort: Im wilden Süden :-)
Moin

Da mein Motor gerade ausgebaut ist stellt sich mir die Frage ob ich beim Einbau diesen Tomforde Motorhalter mit verbauen soll!



http://www.tomforde-engineering.de/inde ... p&hl=de_DE


BILD 4 ANKLICKEN, DANN KOMMT DIE BESCHREIBUNG!


Hat hier schon mal jemand Probleme mit verbiegenden Rahmenbolzen gehabt oder dieses Teil verbaut?


Gruß Mike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an die Z1000R Fahrer ...natürlich auch Z1000J/GPZ1100B
BeitragVerfasst: Di 5. Jul 2016, 15:56 
Offline
Reifenburner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Feb 2009, 18:32
Beiträge: 1025
Bilder: 13
Wohnort: Darmstadt
Als ich bei der grünen Hässlichen den Motor ausgebaut habe, sah der Haltebolzen aus wie ne Brezel. :shock:

Hab mir das Dingen von Tomforde geholt. Kann aber noch nix sagen, ob das funzt. Weil: Motor noch nix eingebaut.

Es scheint wohl so zu sein, dass im Rennbetrieb die Kombination aus Tempo, dicker Schwinge, Klebereifen und Fahrwerkssetup
den Haltebolzen ziemlich belastet und damit auch brezelt.
Wie es im Straßenbetrieb ist? Keine Ahnung.

Das Ding sieht aber geil aus und ist fein gearbeitet. :mrgreen:

Hansi, wieder gerade

_________________
Geschwindigkeit ist Sicherheit


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an die Z1000R Fahrer ...natürlich auch Z1000J/GPZ1100B
BeitragVerfasst: Di 5. Jul 2016, 16:39 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Dez 2008, 18:05
Beiträge: 363
Hallo Mike
dadurch das der Motor vorne komplett Gummigelagert ist verwindet er sich, und der Bolzen den du meinst sieht mit der Zeit aus wie eine Banane .
durch das ganze kommt unter extremen Bedingungen Unruhe ins Fahrwerk , bei dem Werksrenner wurde die große linke Distanz mit dem Rahmen verschweißt und abgestützt und alle Gummis vorne durch Alu Hülsen ersetzt , also starr aufgehängt.
Den Motor aber starr zu auf zu hängen rate ich von ab , hat mir Risse im Rahmen beschert .
Ob das Teil vom Tomforde wirklich was bringt, kann ich Dir bein Nächsten Motorwechsel sagen da ich es in meinem Renner verbaut habe .

schick mir mal eine PN .
gruß
Andreas

_________________
www.teamtwentyone.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an die Z1000R Fahrer ...natürlich auch Z1000J/GPZ1100B
BeitragVerfasst: Di 5. Jul 2016, 19:17 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 16:13
Beiträge: 274
Wohnort: Im wilden Süden :-)
Danke für die schnelle Rückmeldung :mrgreen:

Alleine schon wegen der "wichtigen" Optik hätte mich dieses Teil gereizt.

Werde es wohl bestellen und gleich mit rein machen.

Henrik baut feine Sachen... das Carbonheck ist auch erste Sahne! :mrgreen:


Danke und Gruß, Mike


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an die Z1000R Fahrer ...natürlich auch Z1000J/GPZ1100B
BeitragVerfasst: Di 5. Jul 2016, 20:17 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Dez 2008, 21:54
Beiträge: 392
Wohnort: bei Regensburg
Richtig fein wären die Teile wenn sie für dicke Suzis taugen würden.
So halt nur schön anzusabbern... :roll:

_________________
You don't need to fear the 200HP below the seat....
you need to fear the one donkey sitting on top of it


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an die Z1000R Fahrer ...natürlich auch Z1000J/GPZ1100B
BeitragVerfasst: Mi 6. Jul 2016, 09:46 
Offline
Reifenburner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Feb 2009, 18:32
Beiträge: 1025
Bilder: 13
Wohnort: Darmstadt
Suzuki. Ja klar.

Hansi, entsetzt

_________________
Geschwindigkeit ist Sicherheit


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an die Z1000R Fahrer ...natürlich auch Z1000J/GPZ1100B
BeitragVerfasst: Do 7. Jul 2016, 08:28 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 4. Jul 2012, 13:55
Beiträge: 260
Bilder: 11
Wohnort: Berlin
HansiM hat geschrieben:
Suzuki. Ja klar.

Hansi, entsetzt


Bild

grins mega breit

eine fj der bj. 84-90 braucht sowas gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaar nich. Bild

da ist der motor an 4 punkten im "lateral frame concept" eingeschraubt und macht die fuhre sehr verwindungssteif und mega stabil gegen risse . Bild

schleife, ohne rißprobleme etc. Bild

Bild

22-4.gif

_________________
gruß schleife

- Team - FJ 1100 R
Die Entstehungsgeschichte meiner Renn-Effe


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an die Z1000R Fahrer ...natürlich auch Z1000J/GPZ1100B
BeitragVerfasst: Do 7. Jul 2016, 14:46 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 16:13
Beiträge: 274
Wohnort: Im wilden Süden :-)
Ja klar!

Aber die Frage ist hier, WER (um alles in der Welt) will schon ne FJ der Baujahre 84 - 90 haben? 3-3


Die Kawa hat eben so einen brontalen Motor, das der zusätzliche Abstützung braucht 3-3 3-3 3-3



Yamsel, brrrrrrrrrrrrrrrr, mich schüttelts 3-3 (einer geht noch) :mrgreen:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Frage an die Z1000R Fahrer ...natürlich auch Z1000J/GPZ1100B
BeitragVerfasst: Do 7. Jul 2016, 16:02 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Dez 2008, 21:54
Beiträge: 392
Wohnort: bei Regensburg
Ja will schon haben für umme.
Könnte man am nächsten Clubfests schön Angasen
bis der Motor seine Kolben ausspuckt. 3-1.gif 1980845

_________________
You don't need to fear the 200HP below the seat....
you need to fear the one donkey sitting on top of it


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de