Old School Bikes

Das ultimative Alteisen-Forum
Aktuelle Zeit: Fr 24. Nov 2017, 21:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: R.I.P. Mosi...
BeitragVerfasst: Mo 22. Mai 2017, 19:33 
Offline
Helmlackierer
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 20:45
Beiträge: 959
Bilder: 0
Wohnort: Ludwigsfelde
Hallo Leute,
einige von euch werden es schon wissen, für alle Anderen hier eine traurige Nachricht:
Gerhard Mossner/ Team d'Or ist in der Nacht vom 18. zum 19.5. 2017 einem Herzinfarkt erlegen. Er war gerade noch damit beschäftigt, einen Lacksatz zu bekleben und wurde dann irgendwann in der Nacht von einem Nachbarn leblos in seinem Schreibtischsessel gesehen. Die herbeigerufenen Helfer konnten nur noch den Tod feststellen.
Die Urnenbeisetzung findet am Freitag, den 2.6.2017 gegen Mittag in einem Friedwald bei Schwaig/ Nürnberg statt. Sobald ich genaue Angaben zu Ort und Zeit habe, werde ich Euch das hier schreiben.
Gerhard war übrigens der Erfinder des "Alteisenreiten" (ich glaube im Jahr 2003 in Oschersleben) und wie der Zufall es so will, war er nach jahrelanger Abstinenz beim letzten AER als Fahrer dabei...
Vielleicht hat ja jemand von euch das Bedürfniss, ihm die letzte Ehre zu erweisen...

trauriger Gruß, Pecky

_________________
die schönste Verbindung zwischen 2 Punkten ist keine Gerade


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R.I.P. Mosi...
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 09:48 
Offline
Auspuffputzer
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 04:32
Beiträge: 1271
Wohnort: südl. Berliner Umland
War ein unglaublich authentischer Mensch. Hab ihn wirklich gemocht.
Wäre ich mal doch zum Alteisenreiten gekommen, dann hätte ich ihm das vielleicht mal sagen können.
Werde nicht vergessen wie ich ihn kennengelernt habe. Da standen bestimmt 15 Leute in einer Traube um Peckys zerpflückte Bakker und mittendrin kniete Gerhard und feilte den Grad von einer Achse.
Ich bin mir nicht sicher ob sein kompromissloses Engagement für den Sport Fluch oder Segen für ihn gewesen sind.
Manchmal hat er sich ja sogar um mehr als ein Team gekümmert.
Wie ich in Fishtown meinen Motor in der Einführungsrunde zernagelt hatte, da hat er mir einfach seinen Vorführer hingestellt, den ich dann auch noch prompt eingestürzt hatte.
Jeder andere hätte wohl an der Stelle jede Fürsorge eingestellt. Nicht so Gerhard! Er hat sich um Peckys Mopped gekümmert und nebenbei auch noch mit mir zusammen den Vorführer für´s 2. Rennen gerade gebogen.

Ich werde ihn wirklich vermissen.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R.I.P. Mosi...
BeitragVerfasst: Di 23. Mai 2017, 11:29 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Dez 2008, 20:12
Beiträge: 295
Bilder: 23
Wohnort: Witten
Auch bin tief betroffen von seinem Tod!

Als jahrelanger Fahrer in "seinem" Team D`Or habe ich Gerhard ausführlich kennen und mögen gelernt.
Auch über die Rennstrecke hinaus haben wir uns gut verstanden und so manche herzliche und schöne Stunde verbracht.

Wegen Gerhard bin ich in der IG.
Für diese ganze Zeit war er immer ein guter Ratgeber, Unterstützer und "Gleichverrückter".
Dafür kann ich mich nur von Herzen bedanken!

Als 1. Vorsitzender der IG Classicsuperbikes möchte ich ergänzen:

Gerhard hat sehr viel für unsere IG getan und geleistet.
Als "Erfinder" des Alteisenreitens über sein Werk als Motoren und Fahrzeugbauer bis zum festen Bestandteil
der Classic-Langstreckenszene hat sich Gerhard immer mit Rat, Tat, Freude und Herzblut eingebracht und die IG gelebt.
Wir verlieren mit ihm einen Teil unseres Grundbestandes im besten Sinne des Wortes!

Meine Anteilnahme gilt seiner wunderbaren Familie!

Jörg#79

_________________
Wer scheiße guckt fährt scheiße!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R.I.P. Mosi...
BeitragVerfasst: Mi 24. Mai 2017, 17:31 
Offline
Foren Profi

Registriert: Sa 20. Dez 2008, 22:39
Beiträge: 445
Wohnort: 47441 Moers
Echt Heavy !!
Ohne seine Tipps usw. wüsste ich auch nur die Hälfte, wenn überhaupt!
Ich habe mich bis mich auf 1-2 Meinungsverschiedenheiten auch immer gut mit ihm verstanden.
Aber was ist das in anbetracht dieser Tatsache!
Der einzig wahre wahrhaftige und echte Boldor Fan !!
Auf das du Nie vergessen wirst!
Mosi ruhe in Fieden!

Für seine Familie mein Beileid!

lg deroutbounder


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R.I.P. Mosi...
BeitragVerfasst: So 28. Mai 2017, 18:49 
Offline
Helmlackierer
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 20:45
Beiträge: 959
Bilder: 0
Wohnort: Ludwigsfelde
Nabend Leute,
die Beisetzung von Mosi findet am 02.06.2017 um 12.30 Uhr statt.
Hier die Anschrift:
Am Waldfriedhof Schwaig
Reichswaldstraße 1
90571 Schwaig

Gruß Pecky

_________________
die schönste Verbindung zwischen 2 Punkten ist keine Gerade


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: R.I.P. Mosi...
BeitragVerfasst: Mo 29. Mai 2017, 08:16 
Offline
Helmlackierer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 13:14
Beiträge: 903
Bilder: 0
Wohnort: 29303 Bergen
Oh Gott, ich bin sprachlos. :cry:

Ich mochte Mosi richtig gern, wir hatten einen sehr netten Kontakt miteinander.
Ich wünsche allen Hinterbliebenen mein aufrichtiges Beileid.

Grüße
Fränki


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de