Old School Bikes

Das ultimative Alteisen-Forum
Aktuelle Zeit: Mi 22. Nov 2017, 22:56

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Technische Abnahme in Spa
BeitragVerfasst: Sa 10. Jun 2017, 14:25 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Jul 2009, 13:19
Beiträge: 411
Bilder: 1
Wohnort: Flensburg
Hallo IG Mitglieder,

für die diesjährige Veranstaltung in Spa benötige ich Hilfe bei der technischen Abnahme der Motorräder.
Es würde mich freuen, wenn sich ein oder zwei Helfer finden, die die Abnahme mit mir zusammen bewältigen.

Aufgrund der Erfahrungen von Hockenheim bitte ich alle Starter folgendes zu beachten:

- Die Motorräder werden am vorher bekanntgegebenen Abnahmepunkt vorgestellt. (keine Hausbesuche)
- die Abnahmezeiten werden bekanntgegeben und sind einzuhalten
- die Motorräder werden startfertig vorgestellt
- achtet darauf, das die Motoren trocken sind
- alle Sicherungseinrichtungen wie Bremsverdrahtungen, Schleifschutz und Ölauffangwannen sind montiert.
- Ölfilter, Öl- Einfüll und Ablassschrauben sind mit Draht zu sichern (kein Draht, kein Start)
- das vorgeschriebene Rücklicht ist funktionfähig bei der Abnahme vorzuführen (ich habe Rücklichter in ausreichender Anzahl dabei)

Weiter bitte ich darauf zu achten, das euer Rennmotorrad dem Relement der gemeldeten Division entspricht.

- Vintage keine Hybriden - Rahmen und Motor eine Baureihe
- Open Extreme keine Vollverkleidung!!!

Das Reglement sagt hierzu folgendes:

- Die Fahrzeuge dürfen maximal eine Halbverkleidung verbaut haben. Der Abstand Unterkante Verkleidung bis Mitte Kurbelwelle muss mindestens 120 mm betragen

- Der Bugspoiler/die Ölauffangwanne darf seitliche Motordeckel oder an den Motordeckeln angebrachte Protektoren nicht abdecken.

- Der Bugspoiler/die Ölauffangwanne darf vor dem vordersten Motordeckel/ggf. Protektor nicht höher als Mitte Kurbelwelle gezogen sein.

- Der Bugspoiler/die Ölauffangwanne darf im vorderen Bereich maximal bis zu einer Höhe bis zu 80 mm von Unterkante Bugspoiler/Auffangwanne geschlossen sein. Ansonsten dürfen die Krümmer nicht verdeckt werden

einzige Ausnahme die GSXR 750 (Knicker)

Bis Spa

Gruß Thorsten

_________________
Best for Boldor
Team Classic Racing by TRD #95
Boldorclub Nr. 180
Clubbüro SH


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Abnahme in Spa
BeitragVerfasst: Sa 10. Jun 2017, 15:13 
Offline
Neuer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 8. Aug 2014, 20:50
Beiträge: 27
Wohnort: Lehre
Hallo ...

Würde dich gerne Unterstützen !

Gruß Marc #66


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Abnahme in Spa
BeitragVerfasst: Sa 10. Jun 2017, 21:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Okt 2015, 19:11
Beiträge: 100
Bilder: 0
Wohnort: in der Mitte Schleswig-Holstein's
Hallo Thorsten,

wie läuft die Abnahme für den 29.6. (Training für alle),- machst Du die auch?
..und sind die Lärmbegrenzung genau so wie am Wochenende?

Gruß Heiko

_________________
** Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht zu Ende **
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Abnahme in Spa
BeitragVerfasst: So 11. Jun 2017, 12:22 
Offline
Knieschleifer
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Jun 2010, 17:58
Beiträge: 659
Bilder: 5
Wohnort: Quickborn
HES hat geschrieben:
Hallo Thorsten,

wie läuft die Abnahme für den 29.6. (Training für alle),- machst Du die auch?
..und sind die Lärmbegrenzung genau so wie am Wochenende?

Gruß Heiko



Mahlzeit!


Technische Abnahme am Donnerstag erfolgt in der Regel vom Veranstalter (DG Sport) und beschränkt sich im Wesentlichen auf nen "schlimme Augen Check" garniert mit einer sehr sorgfältigen Lärmmessung und da kommen wir zu Frage #2:

die Lärm-Bestimmungen für den Donnerstag (100dB) werden recht streng kontrolliert.

http://www.bikersdays.com/de/content/l% ... begrenzung

Für die Bikers Classics an sich (also ab Freitag) galt in den letzten Jahren hingegen immer "Feuer frei" - scheint dort für Großveranstaltungen ebenso Ausnahmen zu geben wie hier in D.


Gruß

T.

_________________
Grunt is the god, the power and the glory................


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Abnahme in Spa
BeitragVerfasst: So 11. Jun 2017, 18:09 
Offline
Helmlackierer
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 20:45
Beiträge: 959
Bilder: 0
Wohnort: Ludwigsfelde
@ all,
bei dem Beitrag von Thorsten haben sich ein paar kleine, aber nicht bedeutungslose Fehler eingeschlichen:

bei der JHV 2016 wurde u.a. beschlossen, daß ab sofort in der open extreme MIT Vollverkleidung gefahren werden darf.
Das betrifft eben nicht nur die Knicker sondern z.B. auch die XR69 vom fliegenden Holländer und die VFR's von Jos Hammer und Joep Willems, um nur ein paar aktuelle Beispiele zu nennen.
Das in der Vintage keine "Hybriden" fahren dürfen, steht auch nirgends und ist auch nie beschlossen worden.
Aus gutem Grund, wie ich finde... weil, wer will sich schon zumuten, z.B. einen Bakker- oder Martin Rahmen einem bestimmten Motorhersteller zuzuordnen?!
Das Regelment auf www.classicsuperbikes.de ist leider noch die alte Version.

Eine kurze, aber auch nicht gänzlich zutreffende, Zusammenfassung der Beschlüsse findet ihr hier:

viewtopic.php?f=5&t=7860&p=46138&hilit=jhv+2016#p46138

Manni meinte aber sicherlich die Knicker nur als Beispiel, weil gerade über diese Motorräder im Zusammenhang mit dem Thema Vollverkleidung viel an dem Tag gesprochen wurde.

cu in Spa,

Pecky

_________________
die schönste Verbindung zwischen 2 Punkten ist keine Gerade


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Abnahme in Spa
BeitragVerfasst: Mo 12. Jun 2017, 06:27 
Offline
Neuer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Okt 2012, 11:00
Beiträge: 18
Wohnort: Kanalknotenpunkt Europa
Moin Pecky.

Das wäre die Info, die dem Nicht-Mitglied mit begrenztem Forenzugang und Gaststarter fehlen würde.
Wenn denn diese Info nicht auch im Memberbereich abgelegt wäre, somit für den 'Normalo' nicht lesbar.

War auch auf der Suche ob ich was verpasst habe, hier bzgl. Regen-Beleuchtung. Nichts gefunden im WWW,
bzw. nur das von Dir erwähnte wohl veraltete Reglement.

Ergo die Frage, laufen wir Gaststarter Gefahr in Spa öffentlich gesteinigt zu werden, sind ja nur noch n paar Tage,
wenn wir mangels gültiger und aktueller Info mit bisher technisch zugelassenem Material aufschlagen?

Sportliche Grüße.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Abnahme in Spa
BeitragVerfasst: Mo 12. Jun 2017, 07:53 
Offline
Knieschleifer

Registriert: Do 2. Dez 2010, 18:35
Beiträge: 517
Wohnort: 52393 Hürtgenwald-Grosshau
hallo druide @ all,

die veröffentlichung des überarbeiteten regelwerks hat in der tat viel zu lange auf sich warten lassen, sorry,
da wird heute im laufe des tages dran gearbeitet.

es gibt allerdings nichts worüber sich jemand kopfschmerzen machen müsste.
die fahrzeuge die entsprechend dem derzeit auf der csbk-homepage befindlichen regelwerk
vorbereitet wurden sind uneingeschränkt auch nach dem neuen regelwerk zugelassen,
mit einer ausnahme, und das sind die regenleuchten.

hier wurde allerdings vorgesorgt, der für die technische abnahme zuständige ( = thortsen schirmer )
hat in einer rundmail vom 11.06. (welche von ihm auch hier veröffentlicht wurde) mitgeteilt das er
in spa genügend rückleuchten vorhält.

grüsse an alle,
die orga

ps:
andreas peck hat recht, bezogen auf die verkleidung ist es natürlich nicht nur die knicker die vollverkleidet fahren darf.
der genaue text des regelwerks hierzu wird sein:

"Großserien-Fahrzeuge, die im Jahr des Erscheinens serienmäßig eine Vollverkleidung hatten, sind mit Vollverkleidung startberechtigt."

die, zum bereich open extreme / vollverkleidung von thorsten schirmer getroffene aussagen, zitat:
"open extreme keine vollverkleidung !!"
"einzige ausnahme gsxr 750 (knicker)"

sind falsch


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Abnahme in Spa
BeitragVerfasst: Mo 12. Jun 2017, 08:12 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 13. Jul 2009, 13:19
Beiträge: 411
Bilder: 1
Wohnort: Flensburg
Druide hat geschrieben:

Ergo die Frage, laufen wir Gaststarter Gefahr in Spa öffentlich gesteinigt zu werden, sind ja nur noch n paar Tage,
wenn wir mangels gültiger und aktueller Info mit bisher technisch zugelassenem Material aufschlagen?

Sportliche Grüße.


Moin

@Druide,

es wird kein Starter gesteinigt, wenn etwas nach Reglement nicht richtig ist, bekommst du einen Hinweiß und kannst es bis zum nächsten Mal richten.
Rücklichter habe ich in ausreichender Menge dabei.

@Pecky
Danke für den Hinweiß bezüglich der Vollverkleidungen :oops: ,

Manny hat mich eben berichtigt :oops:

Zu Thema Hybridmotorräder in der Vintage sehe ich das so:

Die Definition ist alt - klassisch.

Für mich bedeutet dies, das in unserer Division Vintage die Motorräder Rahmen und Motor einer Baureihe haben sollten.

Unser Reglement sagt folgendes:
Vintage:
Japanische 4- oder 6-Zylinder Motoren, Hubraum freigestellt
Rahmen (auch Spezialrahmen) Präsentation bis 1983

Open Extreme:
Rahmen (auch Spezialrahmen) Präsentation bis 1985
Keine Bindung von Motor und Rahmenhersteller

Ich interpretiere das so, das ein Hybrid damit grundsätzlich in die Open Extreme fällt, da nach Reglement in der Open die Rahmen/Motorbindung aufgehoben ist.

Ich weiß auch das jeder das Reglement anders und für sich auslegt.
Sollte es hier zu Meinungsverschiedenheiten kommen, haben wir ja den Vorstand und Fair Play Ausschuss, der letzt endlich die Entscheidung fällt.

Meine Empfehlung ist hier, vielleicht vorher das geplante Projekt dem Vorstand und Fair Play Ausschuss vorzustellen und absegnen lassen.
Damit würden sicher einige Unstimmigkeiten an den Veranstaltungstagen verhindert werden.

Hierzu zitiere ich unseren Kodex:
Sollten in dem Reglement elementare Voraussetzungen zur Teilnahme an einer reinen Hobby-
Rennserie nicht explizit genannt sein und sich damit Spielraum für Interpretationen ergeben, gilt
folgender Grundsatz:
Alles, was nicht geregelt ist bzw. verboten ist, bedeutet NICHT automatisch, dass es erlaubt ist. Im
Zweifelsfalle ist also eine VORAB-Anfrage an den Vorstand bzw. den Fairplay-Ausschuss für jeden
Teilnehmer obligatorisch.

_________________
Best for Boldor
Team Classic Racing by TRD #95
Boldorclub Nr. 180
Clubbüro SH


Zuletzt geändert von Thorsten S am Mo 12. Jun 2017, 09:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Abnahme in Spa
BeitragVerfasst: Mo 12. Jun 2017, 09:10 
Offline
Helmlackierer
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 20:45
Beiträge: 959
Bilder: 0
Wohnort: Ludwigsfelde
hallo Thorsten,

das hier:

Unser Reglement sagt folgendes:
Vintage:
Luftgekühlte 4- oder 6-Zylinder Motoren, Hubraum freigestellt
Rahmen (auch Spezialrahmen) Präsentation bis 1983


wäre die seit Willingen 2016 korrekte Definition.

Grundvorraussetzung ist natürlich, daß es sich um japanische 4 oder 6-Zylinder 4 Takt Motoren handelt.

So, muss jetzt mal arbeiten ;-)

Pecky

_________________
die schönste Verbindung zwischen 2 Punkten ist keine Gerade


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Technische Abnahme in Spa
BeitragVerfasst: Mo 12. Jun 2017, 09:46 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:08
Beiträge: 341
Wohnort: dahoam
... heißt das jetzt im Umkehrschluss, ich könnte ne Katana mit öligem R-Motor in der Vintage fahren?
Vorausgesetzt 18" und max. 2 Bremskolben pro Scheibe?

:shock: :eek:

:sad:

Nicht wirklich, oder?

Verwirrt,
Thomas

_________________
Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn es Spass macht!


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 25 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Yahoo [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de