Old School Bikes

Das ultimative Alteisen-Forum
Aktuelle Zeit: So 9. Dez 2018, 22:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Forumsregeln


bitte hier keine Fighter Umbauten einstellen !



Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Eigenbau aus Frankreich
BeitragVerfasst: Mi 28. Jan 2015, 06:36 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Dez 2008, 21:54
Beiträge: 392
Wohnort: bei Regensburg
http://www.fmsp.net/t5081-2010-edouard-dream

Ich versteh nur Baguette und... avec .
Vielleicht kanns jemand ein bissl erklären was der Junge mit dem Serienrahmen anstellt, welchen Tank, Federbein er da verbaut.
Damit der nicht Franzose sich etwas drunter vorstellen kann.

Die Bilder sind ja schon mal geschmeidig. :idea:

_________________
You don't need to fear the 200HP below the seat....
you need to fear the one donkey sitting on top of it


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau aus Frankreich
BeitragVerfasst: Mi 28. Jan 2015, 14:11 
Offline
Knieschleifer
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Jun 2010, 17:58
Beiträge: 665
Bilder: 5
Wohnort: Quickborn
Würde fast behaupten, dass das ein Martin Rahmen ist und zwar dieser komische Cadre Ferme (= Rahmen geschlossen) - also das Ding mit den Unterzügen, was der George früher mal verbrochen hat!?

Hat zumindest im gestrippten und gestrahlten Zustand an einigen Ecken Ähnlichkeit mit Moto Martin, wie etwa an der Schwingenaufnahme oder am Verkleidungshalter und dass das was gelötetes ist, sieht man ja recht deutlich.

Uuuund dieses einseitig angeschlagene Federbein war ebenfalls ein Feature bei diesem komischen Moto Martin Unterzug-Rahmen, passt also auch.



Muss weiterlesen................

_________________
Grunt is the god, the power and the glory................


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau aus Frankreich
BeitragVerfasst: Mi 28. Jan 2015, 19:46 
Offline
Neuer User

Registriert: So 7. Nov 2010, 16:51
Beiträge: 23
Bilder: 1
Wohnort: Rheine
Hallo,
auf der ersten Seite kann man auf den Bildern auch noch einen Martin Aufkleber an der Schwinge erkennen.


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau aus Frankreich
BeitragVerfasst: Do 29. Jan 2015, 00:09 
Offline
Knieschleifer
Benutzeravatar

Registriert: So 29. Mär 2009, 16:18
Beiträge: 549
Bilder: 0
Wohnort: Bad Homburg - Hessen
das könnte aber auch eine k&j schwinge mit martin aufkleber als "platzhalter" sein :wink: . hat jedenfalls stereo federbeinaufnahmen.

_________________
gruß, fish #696

die benzinsportgruppe sexymen bei facebook
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau aus Frankreich
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2016, 23:22 
Offline
Neuer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:11
Beiträge: 11
Wohnort: Saarland
Das ist wahrscheinlich ein Rahmen von Morena
Die hatten nur 1 seitliches Federbein...
ähnlich wie manche PSS
der text gibt nicht viel her, ausser dass es ein scheunenfund war
und der Rahmen im Rennsport eingesetzt wurde...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau aus Frankreich
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2016, 23:40 
Offline
Neuer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:11
Beiträge: 11
Wohnort: Saarland
korrigiere

ein PEM Rahmen von Edouard Morena

...bekommt eine 40er Forcella Italia und
Campagnolo magnesium Räder
Das betagte DeCarbon Federbein, schreibt er,
gehört eher ins Museum...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau aus Frankreich
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2016, 23:47 
Offline
Neuer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:11
Beiträge: 11
Wohnort: Saarland
Falls noch Interesse besteht, sagts mir,

dann übersetz ich nochn bissel...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau aus Frankreich
BeitragVerfasst: Fr 23. Dez 2016, 07:21 
Offline
Reifenburner
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Dez 2008, 22:11
Beiträge: 1012
100% ein MORENA rahmen.

hardy

_________________
BLAST FROM THE PAST


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Eigenbau aus Frankreich
BeitragVerfasst: Fr 23. Dez 2016, 20:15 
Offline
Neuer User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Dez 2016, 19:11
Beiträge: 11
Wohnort: Saarland
Im Text steht auch noch, daß er versucht hat,
ein Kawa-Aggregat einzubauen,

hat aber nicht gepasst...

dann hat ers mit nem Suzuki-Triebwerk probiert,
das ging...


Gruß, Udo


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de