Old School Bikes

Das ultimative Alteisen-Forum
Aktuelle Zeit: Do 17. Aug 2017, 22:35

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau GSX1100E von 1983
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 21:52 
Offline
Neuer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Sep 2014, 08:47
Beiträge: 17
Bilder: 6
Wohnort: Moers
wer lesen kann ist klar im Vorteil. Gerade gesehen das du schon alles zusammen hast. hammer.gif Der Typ vom Tüv war bei mir total geschmeidig. er hat sich alles genau angesehen und gesagt. Lass mir das Moped bis Morgen hier. Am nächsten Tag hat er eine ordentliche Runde mit dem Moped gedreht. Autobahn usw. Tank war anschließend fast leer. Der Hatte richtig Spaß an dem Moped. Endlich mal wieder ein Moped wo alles super funktioniert meinte er. Dann mit neuem Tüv und allen Eintragungen ca 240€ bezahlt. Ist jetzt etwas über zwei Jahre her. Habe aber schon ein neues Projekt mit ihm durchgesprochen. GSX 1100es mit Banditmotor. ZX9R Vorderbau. Zephyr Schwinge und ZX9r Hinterrad. Yss Federn. Baue aber nur ab und zu dran rum. Fahrwerk steht. Motor bekommt aber noch Kopfbearbeitung und GSXR Nockenwellen.
LG Blubber


Zuletzt geändert von Blubber am Mo 24. Jul 2017, 19:31, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau GSX1100E von 1983
BeitragVerfasst: Mo 17. Jul 2017, 22:26 
Offline
Neuer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Mai 2017, 06:56
Beiträge: 17
Wohnort: Rheinhessen
Na das sind doch mal Infos.
Danke!

Ich glaube, ich suche mir einen TÜV, der das schon mal gemacht hat; wird dann entspannter...

Grüße,

Christian

_________________
Echte Männer essen keinen Honig, sie kauen Bienen!


Zuletzt geändert von bigoldbucket am Mo 24. Jul 2017, 11:53, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau GSX1100E von 1983
BeitragVerfasst: Mo 24. Jul 2017, 10:14 
Offline
Neuer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Sep 2014, 08:47
Beiträge: 17
Bilder: 6
Wohnort: Moers
Berichte mal ob es geklappt hat oder wie du weiter machst. Da


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau GSX1100E von 1983
BeitragVerfasst: Mo 24. Jul 2017, 10:35 
Offline
Neuer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Mai 2017, 06:56
Beiträge: 17
Wohnort: Rheinhessen
Blubber hat geschrieben:
Berichte mal ob es geklappt hat oder wie du weiter machst. Da


Servus Blubber,

ich bin bei der ganzen Geschichte nochmal tief in mich gegangen.

Den TÜV ignoriere ich erstmal; der Umbau ist schon einige Male gemacht worden und da dabei nix Exotisches gemacht wird, werde ich es wohl einfach nach erfolgtem Umbau bei meinem TÜV versuchen; wenn das gar nicht geht, suche ich mir eine Fighterbude und lasse die gegen den Austausch bunt bedruckten Papiers mit Eurozeichen die Abnahme bei deren bekannten Prüfer machen.
Irgendwie muss das hinhauen - sonst... hammer.gif

Beste Grüße,

Christian

_________________
Echte Männer essen keinen Honig, sie kauen Bienen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau GSX1100E von 1983
BeitragVerfasst: Mo 7. Aug 2017, 09:00 
Offline
Neuer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Mai 2017, 06:56
Beiträge: 17
Wohnort: Rheinhessen
Hallo,

mal ein kleines update:
Es ist ja Sommer (zumindest auf dem Kalender) - neben einigen Kleinigkeiten habe ich mich mal der Ritzelabdeckung gewidmet.
Habe ich mehrfach so gesehen und dachte mir "boah - sowas schnitze ich mir auch".
Bein Armbanduhrenrestaurieren habe ich schon skelletiert - aber das ist irgendwie kleiner und feiner.

Mal ein paar Bilder:

So sah der Deckel original aus:
Dateianhang:
1.jpg [102.41 KiB]
Noch nie heruntergeladen


So von innen (würg):
Dateianhang:
2.jpg [152.51 KiB]
Noch nie heruntergeladen


Also erstmal den Kram rauspopeln.
Dateianhang:
3.jpg [104.2 KiB]
Noch nie heruntergeladen


Ein paar Löcher von innen bohren...
Dateianhang:
4.jpg [119.4 KiB]
Noch nie heruntergeladen


Sieht dann so aus:
Dateianhang:
5.jpg [103.11 KiB]
Noch nie heruntergeladen


Mal einzeichnen, wie es werden soll.
Dateianhang:
6.jpg [141.32 KiB]
Noch nie heruntergeladen


Flex und Dremel anwerfen.
Dateianhang:
7.jpg [161.19 KiB]
Noch nie heruntergeladen


Die Feilen auspacken...
Dateianhang:
8.jpg [149.1 KiB]
Noch nie heruntergeladen


So - jetzt nur noch ein bischen hübsch machen, lackieren und fertig.

seeya,

Christian

_________________
Echte Männer essen keinen Honig, sie kauen Bienen!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Umbau GSX1100E von 1983
BeitragVerfasst: Mo 7. Aug 2017, 12:12 
Offline
Neuer User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 10. Sep 2014, 08:47
Beiträge: 17
Bilder: 6
Wohnort: Moers
Sehr geil 000046


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 16 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de