Old School Bikes

Das ultimative Alteisen-Forum
Aktuelle Zeit: Mi 21. Aug 2019, 23:08

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Campagnolo Räder im Nachguß
Neuer BeitragVerfasst: Do 29. Okt 2009, 18:01 
Offline
Knieschleifer
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 20:45
Beiträge: 632
Bilder: 0
Wohnort: Ludwigsfelde
oh mann, ich krieg ne Gänsehaut! Das ist das beste und mutigste Projekt was ich bisher kennengelernt habe, HAMMER!

mach weiter so, gruß Pecky

_________________
die schönste Verbindung zwischen 2 Punkten ist keine Gerade


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Campagnolo Räder im Nachguß
Neuer BeitragVerfasst: Do 29. Okt 2009, 18:12 
Offline
Helmlackierer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 13:14
Beiträge: 792
Bilder: 0
Wohnort: 29303 Bergen
Hallo Matthias
Als ich die Martin gekauft habe war das alles so drin, darum habe ich zugegriffen. Auspuff, Räder, Fußrasten......alles original Martin. Die olle Forcella Forke war auch schon drin. Wie gesagt sie dient im Moment als Testmoped für die Straße. Für die Renne nehme ich ja meine Janton im KR 1000 Look zum Teile probieren. Den UT Motor hatte ich ihr letzten Winter spendiert. N´bissl Kanäle und Ventile poliert, Nocken hohl gebohrt, 36ger RS Vergaser und die rennt richtig gut. Ich weiß, du als alter Suziheizer siehst das ganz anders. Aber das ist auch das Schöne, jedes Ding ist wieder etwas anders.
Hallo Pecky
Vielen Dank für die Blumen, dass aus dem Munde des mehrfachen Meisters geht runter wie Öl. :grin:
Auch an alle Anderen die mich hier so tatkräftig angefeuert haben, dass hat mir sehr viel Freude bereitet und Mut gemacht.
Einen besonderer Dank, wenn wir schon dabei sind, gilt auch dem scm Sven, er weiß schon warum ;-)
Noch mal vielen, vielen Dank dafür.
GruZ
Fränki

P.S Nun, wo das Vorderrad funktioniert, geht es mit Volldampf an die Nacharbeiten des Prototypenhinterrades.
Was ich noch nicht weiter geschrieben habe, tüfteln wir zeitgleich an einer zusätzlich leichteren Version aus Elektron ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Campagnolo Räder im Nachguß
Neuer BeitragVerfasst: Do 29. Okt 2009, 19:10 
Offline
Knieschleifer
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 11:56
Beiträge: 749
Bilder: 10
Wohnort: 23909 Ratzeburg
Fränki
hast Du das neue wunderschöne "Guß-Rad "denn mal gewogen :?:


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Campagnolo Räder im Nachguß
Neuer BeitragVerfasst: Do 29. Okt 2009, 19:40 
Offline
Neuer User
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Dez 2008, 23:06
Beiträge: 42
Bilder: 0
Wohnort: Bremen
Wenn ich es nicht selbst gesehen hätte ...... ............................................

Hut ab !

Gruß Brauni

_________________
...es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Campagnolo Räder im Nachguß
Neuer BeitragVerfasst: Do 29. Okt 2009, 20:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Dez 2008, 22:54
Beiträge: 230
Wohnort: PADINGBÜTTEL
Saubere Arbeit Fränki...und kaum ist das Geraffel für Front fertig
hast die olle Martin-Kröte geputzt wa???

looooool

meinen Respekt hast de ja alle mal...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Campagnolo Räder im Nachguß
Neuer BeitragVerfasst: Do 29. Okt 2009, 20:39 
Offline
Helmlackierer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 13:14
Beiträge: 792
Bilder: 0
Wohnort: 29303 Bergen
Meister#24 hat geschrieben:
Fränki
hast Du das neue wunderschöne "Guß-Rad "denn mal gewogen :?:


Wir sind im Bereich der PVM dreispeich Felgen. Aber dies ist der Prototyp! Da kann hier und da noch was weg. Auch die Radnabe gibt innen noch ordentlich was her. Aber wie ich schon geschrieben habe wird auch was für den echten Gewichtsfetischisten aus super leichtem Elekton kommen. Reines Magnesium ist mir wegen des Alterungsprozesses zu heikel.
GruZ
Fränki


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Campagnolo Räder im Nachguß
Neuer BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2009, 20:47 
Offline
Knieschleifer
Benutzeravatar

Registriert: Sa 20. Dez 2008, 23:55
Beiträge: 599
Sven,

aus genau dem Grund werde ich den Fränki wohl demnächst mal besuchen müssen. Wow1.gif

Ich bin immer noch sprachlos 466.gif

_________________
Grüße Franky #444
Anstand ist nicht das Ende in der Schlange

Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Campagnolo Räder im Nachguß
Neuer BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2009, 20:51 
Offline
Helmlackierer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 13:14
Beiträge: 792
Bilder: 0
Wohnort: 29303 Bergen
Hi Sven
War ein sehr nettes Telefonat mit dir, hat mir viel Spaß gemacht. Deine Dreh und Frästeil nebst selst gefertigten Titanschrauben sind aber richtig lecker. Jungs ihr müßt mal unten auf das kleine XT vom SCM Sven klicken Wow1.gif ich sach nur lecker, lecker, lecker. Deine Dirt Track XT ist echt schick.
Mir viel gerade auch wieder der Name von deinem Kumpel Tommy ein, du meintest bestimmt den Thomas Schwab :grin: manchmal dauert es ein wenig mit meinem Namensgedächtnis aber so klein ist die Welt klar den kenne ich auch 26.gif vom EGLI Treffen Bad Ripoldsau.
GruZ
Fränki


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Campagnolo Räder im Nachguß
Neuer BeitragVerfasst: Sa 31. Okt 2009, 20:56 
Offline
Helmlackierer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 13:14
Beiträge: 792
Bilder: 0
Wohnort: 29303 Bergen
Mensch Fränky
Den Kaffe habe ich schon für dich gekocht. :lol:
Da jefälltet wohl hier inne Heide wa, mir och. ;-) Aber schau ruhig mal wieder rein.
GruZ
Fränki mit i


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Campagnolo Räder im Nachguß
Neuer BeitragVerfasst: So 1. Nov 2009, 09:59 
Offline
Helmlackierer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 13:14
Beiträge: 792
Bilder: 0
Wohnort: 29303 Bergen
Hi Sven
Vielen Dank.
GruZ
Fränki


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 76 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de