Old School Bikes

Das ultimative Alteisen-Forum
Aktuelle Zeit: Mo 21. Mai 2018, 08:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: GSX 1100ES Low budget
BeitragVerfasst: Do 4. Sep 2014, 15:01 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Feb 2013, 16:36
Beiträge: 98
Wohnort: Itzehoe
Moin
Ich habe endlich ein neues Projekt :mrgreen: endlich mal bei den großen Jungs mitfahren :grin: (Da ich ja selber nur 20 bin)
Renstrecken Erfahrung habe ich garkeine :-? nur Schrauber erfahrung / GSXR1100, FJ1200 , GS750 etc.
Der Grundgedanke vom CSBK war ja irgendwo mal günstig spaß auf dem Kringel zu haben nur günstig ist wohl Auslegungssache 3-3
Ich will hier mal Dokumentieren wie ich die Sache angehe und hoffentlich bekomme ich auch Unterstützung von euch :wink:
Hauptsache das ganze übersteigt den Rahmen nicht :-?

Am Anfang kaufte ich eine GS750x
Zu gebrauchen waren nur die Marzocchis , die Gimbel Anlage , die Haensle Anlage , das Racimex Ölthermometer, der Tank und der Bürzel .
Der Rest wurde wieder Verkauft. Dabei Überstieg der Verkausfspreis den Kaufpreis hammer.gif

Bild

Dann Kaufte ich für 450€ eine GSX1100ES 75´000km - Kettensatz Neu , beide BT45 neu , 2ten Satz Felgen dazu , Koffer und anderen Tourer Gedöns mit dazu also Falls wer noch was brauch :lol:

Bild

Da ich eine Eierlegende Wollmilchsau bauen wollte also Strasse und Track vereinen wollte ich das ein oder andere Tüv eintragen lassen. Also habe ich für 50€ einen 2ten Rahmen mit Schwinge Tank und Vorderrad gekauft. Im Brief sind bereits 4x18" Hinterrad , Konis , Die Gimbel , Tarozzi Gabelstabbi , etc. bereits Eingetragen

Bild

Dann habe ich bei ebay und bei Freunden noch viele Kleinteile zusammengesammelt.
Konis 27€
Marzocchi Reperatur Satz 47€
Dichtsatz 87€
GSXR 1100 Schwinge = Lag noch von der 1100er rum
GSXR 1100 Bremspumpe = Lag noch rum
Lackdosen und andere Kleinteile 20€
18" Knicker Felgen

Da habe ich gleich die Marzocchis und Konis Überholt eigentlich garnicht so schwer und gefährlich wie gedacht :!:
Bild

Ich brauche noch :cry:
Stahlflex Leitungen
Reifen für die 18" Felgen
Radlager , Lenkkopflager
Wilbers Federn für die Originale Gabel
Giuliari Sitzbank
Heile Vergaser 34mm oder Kleiner
vielleicht einen Setrap Ölkühler mit Leitungen
K&N Filter und Ölfilter
Kleinkram wie Griffe und Uniball Gelenke

Hoffentlich klappt das Projeckt 000046

mfg Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GSX 1100ES Low budget
BeitragVerfasst: Fr 5. Sep 2014, 08:47 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Feb 2013, 16:36
Beiträge: 98
Wohnort: Itzehoe
Neuer Zwischenstand.

Ventile Eingestellt , Nockenwellen Kontroliert. Soweit kein Thema. Dann habe im Kompression gemessen hammer.gif
Zylinder 1 und 4 satte 13-Bar Zylinder 2 und 3 grade mal 5-Bar . Also um ein Zerlegen und Schaden Prüfen komme ich nicht herum :lol:


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GSX 1100ES Low budget
BeitragVerfasst: Sa 6. Sep 2014, 07:12 
Offline
Knieschleifer
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Jun 2010, 17:58
Beiträge: 663
Bilder: 5
Wohnort: Quickborn
Willkommen im Wundertütenland :mrgreen:

So ist das mit den alten Mädchen - die haben meist schon ein bißchen was erlebt und deshalb immer mal ein paar Überraschungen parat.

Mach mal hübsch weiter da, aber hör gefälligst auf, billige 1100er Suzukis in meinem Jagdrevier wegzukaufen 62-1.gif drugs.gif

Und solltest du dich fragen, warum hier kein Mensch antwortet - die ganzen Bekloppten ballern seit gestern Morgen wie die......Bekloppten auf dem Nürburgring rum, nur ich Knalltüte bin im Büro angekettet und muss mich mit dem Forum trösten, anstatt da mitzuballern hammer.gif


Also auf den Motor und dann lass uns wissen, wo der Hase im Pfeffer liegt. Irgendwer wird dann schon helfen können.


Prost


Schenker

_________________
Grunt is the god, the power and the glory................


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GSX 1100ES Low budget
BeitragVerfasst: Sa 6. Sep 2014, 20:43 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 5. Mär 2012, 21:23
Beiträge: 464
Schenker hat geschrieben:
...nur ich...bin im Büro angekettet...

...und sitzt über den ausstehenden Rennberichten?

_________________
LzG
Ralf


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GSX 1100ES Low budget
BeitragVerfasst: So 7. Sep 2014, 19:13 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Feb 2013, 16:36
Beiträge: 98
Wohnort: Itzehoe
Hat jemand mal Erfahrungen mit RFY stoßdämpfer gemacht? Ist ja ein Öhlins Abklatsch. Aber für 136€?

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00HH7K15S ... ot_redir=1

Eigentlich kann man davon nichts erwarten smash.gif


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GSX 1100ES Low budget
BeitragVerfasst: So 7. Sep 2014, 20:31 
Offline
Knieschleifer
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Jun 2010, 17:58
Beiträge: 663
Bilder: 5
Wohnort: Quickborn
Harkon hat geschrieben:
Hat jemand mal Erfahrungen mit RFY stoßdämpfer gemacht? Ist ja ein Öhlins Abklatsch. Aber für 136€?

http://www.amazon.de/gp/aw/d/B00HH7K15S ... ot_redir=1

Eigentlich kann man davon nichts erwarten smash.gif



Chinesischer Kernschrott - Finger weglassen!

Wenn du was brauchbares haben willst, setz deine überholten Dinger in die Bucht, leg auf den Erlös bißchen was drauf und kauf dir Gazis in der richtigen Länge und mit passenden Federn zum Gewicht der Fuhre samt Fahrer.

Die sind bezahlbar und funktionieren tadellos.

Details gern per PM..

_________________
Grunt is the god, the power and the glory................


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GSX 1100ES Low budget
BeitragVerfasst: So 19. Okt 2014, 15:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Feb 2013, 16:36
Beiträge: 98
Wohnort: Itzehoe
Moin Freunde des Sports
Ich habe weiter gesammelt und gebastelt. Ich habe eine GSXR750 Kastenschwinge besorgt sagenhafte 23€ Daneben meine Knicker Felge die ich grotteschlecht lackiert habe :cry: da werde ich weiter üben müssen :wink:
Bild

Dann haben ich mich an Rahmenverstärkungen und Blechen versucht
Bild
Bild

nächste Woche wird geschweisst und die Schwinge eingepasst. Sie wird 5mm schmaler und die 20mm Achse muss durch den GSX Rahmen. Muss ich die Buchsen im Rahmen erneuern oder Einfach aufbohren ?

Ich habe noch einen Kröger Pitsch DZM geschossen auf nem Teilemarkt 60€

Bild


Nur es ist ein Pitsch LZ 052 laut der Liste von Herbert Pitsch exestiert er nicht smash.gif Morgen werde ich ihn mal Anrufen.

Oder habt ihr Infos zu dem DZM ?

mfg Max


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GSX 1100ES Low budget
BeitragVerfasst: Do 15. Jan 2015, 16:55 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Feb 2013, 16:36
Beiträge: 98
Wohnort: Itzehoe
So bin Weiter gekommen.
Gabel Sitzt , Schwinge mit den Verstellern passt, der Lenkkopfwinkel hat nun zwischen 64° und 65° hoffe das das langt.
Die Marzocchi Gabel wurde um 40mm verlängert und die Gabelbrücken wurden für den Sbk Lenker umgebaut.Fahrwerkstechnisch muss nurnoch die Gabel Überholt werden und die Bremsadapter gebaut werde. Was haltet ihr davon ?

Bild
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GSX 1100ES Low budget
BeitragVerfasst: Do 15. Jan 2015, 19:31 
Offline
Reifenburner
Benutzeravatar

Registriert: Fr 13. Feb 2009, 18:32
Beiträge: 1024
Bilder: 13
Wohnort: Darmstadt
Sieht ernst aus 000046

Weitermachen.

Hansi, brauchnegabelverlängerung....

_________________
Geschwindigkeit ist Sicherheit


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: GSX 1100ES Low budget
BeitragVerfasst: So 18. Jan 2015, 18:44 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Feb 2013, 16:36
Beiträge: 98
Wohnort: Itzehoe
So da Fahrwerk fast Fertig ist ist nun der Motor dran.
Offene Nockenwellen sind in Arbeit. Der Motor hatte auf den mittleren 2 Zylindern ja keine Kompression mehr. Die Auslass Ventile sehen auch merkwürdig aus . Farbtechnisch sehen die Ventile nicht gleich aus . Was sagt ihr dazu ?

Bild


Zylinder 2
Bild

Zylinder 3
Bild

Zylinder 4 und 1
Bild
Bild


Bild

mfg Max mit wenig Kompression


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 21 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de