Old School Bikes

Das ultimative Alteisen-Forum
Aktuelle Zeit: Di 13. Nov 2018, 17:50

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 368 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 33, 34, 35, 36, 37
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Di 19. Jun 2018, 19:28 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 22. Dez 2008, 16:24
Beiträge: 471
Wohnort: 65551 Limburg
so schön zu lesen auch wenn es beim besten Willen nicht schön ist....

Aber ich denke du solltest realistisch sein...ich kauf Dir die Karre für nen tausender ab, gut dann hab ich den Ärger am Hals aber ich würde das für dich tun...vom Unheil befreien


du solltest es Dir nicht zu lange überlegen, der Preis fällt stetig

_________________
Never change a running system


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2018, 09:00 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:08
Beiträge: 398
Wohnort: dahoam
FZROOKIE hat geschrieben:
...ich kauf Dir die Karre für nen tausender ab

Hey, das nennt man ausnutzen von Notlagen. Per WhatsApp hattest Du am Wochenende doch noch 1.900 EUR geboten :roll:

_________________
Solange es Spaß macht, ist mir der Sinn scheißegal!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Mi 20. Jun 2018, 09:40 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Dez 2008, 20:12
Beiträge: 304
Bilder: 23
Wohnort: Witten
Aber nicht doch....alles gut! Manche Beziehungen brauchen Jahre um sich zu entwickeln!

Und...Super be- und geschrieben!! Respekt mein Lieber!

Und.. eine Katana hat ja doch am Ende noch was gerissen :grin:

Gruss Jörg#79
Katana-Treiber und Mitfühler

_________________
Wer scheiße guckt fährt scheiße!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Fr 22. Jun 2018, 14:18 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Sep 2009, 08:56
Beiträge: 148
Wohnort: Roermond, die Niederlände
Das mach immer spass die Geschichte zu lesen, auch wenn nicht alles lauft wie man gerne hat.
Kopf hoch und durch. Sohnst muss man sich ein s1000rr, cbr, usw kaufen um rund den Kringel zu fahren ;-)


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Do 9. Aug 2018, 07:45 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:08
Beiträge: 398
Wohnort: dahoam
Hier noch eine kleine Nachlese zu Dijon ... um das Sommerloch ein wenig zu füllen :grin:

Dijon …
… war gar nicht mal so schlecht. 000046 Der Reihe nach …

Die Vorbereitungen, das Packen … alles lief wie am Schnürchen … perfekt … hatte erstmals ein gutes Gefühl. Auch einen zusätzlichen Kanister mit Diesel hatte ich diesmal mit. Dijon liegt ziemlich abseits. Abseits von Tankstellen. Letztes Jahr hatte ich damit kleinere Schwierigkeiten. :shock:

Rennen 7 und 8 … die Wettervorhersage dafür war erstmal nicht so gut … lt. Zeitplan findet das freie Training am Freitag um 17:00 Uhr statt, am Samstag dann Qualifying 1 und 2 und Rennen 1 und 2 …

Aber erstmal zur Anreise … ich kam wie geplant bereits am Donnerstag um 09:00 Uhr los. Wohnwagen wurde bereits am Vortag gepackt.
Entfernung rund 700 Kilometer. Mit Tankstopp und Wohnwagen im Schlepptau sollte das in gut 8 - 9 Stunden zu schaffen sein.

Und am Donnerstag sollte der Verkehr eigentlich nicht so schlimm sein … sollte … :mrgreen:
Bis kurz vor dem Autobahnkreuz Weinsberg lief es auch sehr, sehr gut. Und dann … Stau … Stillstand … :evil:
zum Kotzen … irgendwann ging es dann wieder weiter … dachte schon, läuft ja gut. Zu früh gefreut … bis zur Ausfahrt Sinsheim … hier dann wieder Stau … :evil: stehend … im Radio war zu hören, dass vier LKWs ineinander gefahren sind … prima … ganz toll … hatte in einer Stunde rund 400 Meter zurückgelegt.
Doch irgendwann war ich vorbei … dachte schon, läuft jetzt endlich … bis ich auf die A5 kam … A5 … :twisted: irgendwann gegen 20:00 Uhr kam ich dann endlich im Fahrerlager an. Aufgrund der Stau's habe ich die Maut in Frankreich in Kauf genommen und bin über die kostenpflichtige Autobahn gefahren.
Hab im nachhinein erfahren, dass das gar nicht so dumm war. Die parallel verlaufenden Nationalstraßen waren wohl ebenfalls eine einzige große Baustelle mit vielen Umwegen.

Nochmal zurück zum Verkehr. Der soll wohl am Wochenende noch heftiger sein. Kein Spaß. Im Radio war nur zu hören, dass der ADAC für das Wochenende Samstag/Sonntag das verkehrsreichste Wochenende erwartet. Auch auf der A5 … also am Sonntag dann wieder stehen auf der A5? Nö, das mag ich nicht. drugs.gif

Egal, erstmal angekommen und einen Platz im Fahrerlager bezogen. Wieder auf der Rampe, wie schon im Vorjahr … hoffentlich nicht wieder umzingelt von kreischenden Zweitaktern, die mitten in der Nacht gestartet werden.

Bild

Noch entspannt mit Manni und Susanne gegrillt, einige Radler und viel Wasser später ab in die Kiste. Vorher noch geduscht. Müde von der Fahrt bzw. dem langen Stehen auf der Autobahn. Gab aber auch noch nen kleinen Snack von Georg. Genial. Hausschlachtung … lecker war’s!

Bild
Danke Georg!

Freitag früh … Anmeldung und Fahrerbesprechung … die ersten Probleme bereits bei der Anmeldung … meine DMSB Lizenz … die gilt lt. dem Veranstalter nur für Deutschland!? Hä, in Spa (Belgien) gab es keine Probleme.

Egal, 10 EUR in bar nachzahlen und Problem ist erledigt. Fahrerbesprechung dann ohne Probleme. 38.gif
Tagsüber unerträglich heiß. Entgegen der Vorhersage. Es waren weit über 30 Grad … Reifen sind auch ohne Reifenwärmer gut warm.
Ab 14:00 Uhr können wir dann endlich zur technischen Abnahme. Die Herren vom DMSB nehmen es ganz genau. Und lassen einige nicht starten. :shock: Warum?
Die Finne fehlt. Das ist die Abdeckung der Kette und des Kettenrads unterhalb der Schwinge.

Ein klärendes Telefonat zwischen Manfred und dem Veranstalter … die, die die technische Abnahme nicht bestanden haben, müssen nochmal hin und kommen mit einem breiten Grinsen zurück. Bestanden. Die Herren Kontrolleure sind stinksauer.

Um kurz nach 17:00 Uhr dürfen wir dann endlich raus. Vor der Einfahrt wird tatsächlich durch Handauflage kontrolliert, ob auch jeder einen Rückenprotektor hat und zusätzlich wird kontrolliert, ob der Helm vorschriftsmässig angelegt ist.

Raus auf die Strecke, die Strecke ist gegenüber dem Vorjahr tatsächlich unverändert. :wink:
Ich komme zum ersten Mal auf die lange Start-/Zielgerade und dann … dann geht die Kiste einfach aus … hammer.gif Fuß raus, rechts ran. Komme auf Höhe der Einfahrt zum Stehen und schiebe die Katana raus. Bei immer noch über 30 Grad und in voller Ausrüstung. :roll:
Dann erstmal Leerlauf gesucht, auf’s Knöpfchen gedrückt und … und die Kiste springt an und läuft problemlos smash.gif
Was ist denn da los? Erstmal zurück ins Fahrerlager. So ohne Grund geht die nicht aus!

Ausziehen (war sauwarm. Sagte ich das schon?), kaltes Radler, Fehlersuche … Fehlersuche dauert nicht wirklich lange …

Bild
Na, wer sieht's?

Bild
Fehler gefunden. Das gelbe Kabel kommt von den Pickups. Kein Wunder, dass die Kiste ausgeht.

Kabel gelötet. Danke Manfred für Lötkolben und Lötzinn.

Erstmal grillen … diesmal leg‘ ich mich zu Achim auf den Grill. Also das Fleisch … 38.gif

Einige Radler, ein bisschen Wein und viel Wasser später … ab ins Bett. Nein, raus, erstmal duschen. Dann nochmal ab ins Bett.

08:30 Uhr – erstes Zeittraining
Am nächsten Morgen geht es bereits um 08:30 Uhr los, erstes Zeittraining. Wird sind die ersten auf der Strecke. Katana läuft!

Bild

Bild


10:26 Uhr – zweites Zeittraining
Was soll ich sagen äh schreiben. Lief gut. 1:40.728 – erstmals in diesem Jahr schneller als im Vorjahr.
Kann also nicht an der Sitzbank liegen. Die Belohnung ist Startplatz 9 !!!

Gut, muss dazu sagen, dass viele Stammfahrer nicht da sind … denen war der Weg zu weit. kruecken.gif

Bild
Leider gab es auch einige Probleme ...

Bild
... Fahrer zum Glück ohne Verletzung!

Bild

11:55 Uhr – Start zum Rennen 1
Wie immer verpenne ich den Start und viele sind an mir vorbei bevor es eigentlich losgeht.
Zum Kotzen … für mich.
Rennen 1 wird dann aber aufgrund eines Unfalles abgebrochen.
Nochmal zurück in die Startaufstellung.
Nochmal ein Vorstart und nochmal ein Start.
Diesmal klappt der Start besser … zumindest überholen mich nicht so viele wie sonst. drugs.gif
Mann muss sich auch über Kleinigkeiten freuen können. Wird Zeit, dass ich den Start mal übe.

Das Rennen 1 beende ich auf Platz 13.
Platz 13?
Startplatz 9?
Also, da das Starterfeld recht übersichtlich war, sind wir zusammen mit der IG Königsklasse gestartet.
Startplatz 9 war so gesehen nicht ganz richtig. Startplatz 9 wäre es, wenn nur die CSBK berücksichtigt wird.
Wäre dann auch auf Platz 9 gelandet, wenn man die IG Königsklasse nicht zählt. Also Startplatz gehalten.
In der Vintage Wertung bin ich damit auf Platz 3 gelandet.

15:09 Uhr – Start zu Rennen 2
Rennen 2 habe ich – mit der IG Königsklasse – auf Platz 12 beendet. In der Vintage Wertung erneut auf Platz 3.
Auch in diesem Rennen zwei gab es leider einige Ausfälle …

Bild

Bild
Auch hier blieb der Fahrer unverletzt!

Ich hatte Glück …

Bild
... bin durchgekommen. Ohne Probleme.

Anschliessend war Siegerehrung. Vorher habe ich jedoch noch gepackt!? Und geduscht …

Bild
Siegerehrung Rennen 1

Bild
Siegerehrung Rennen 2

Packen? Duschen? Aufgrund der Erfahrungen bei der Anreise und der Prognose des ADACs für das Wochenende – Samstag und Sonntag - hatte ich beschlossen, bereits am Samstag die Heimreise anzutreten.

Während der Rest noch fröhlich und ausgelassen gefeiert hat …

Bild

… war ich auf dem Heimweg. Kurz vor Würzburg musste ich müdigkeitsbedingt eine Pause einlegen. Ich konnte nicht mehr. :sad:
Gegen 02:30 Uhr war ich dann im zuhause im Bett.

Am nächsten Tag noch den Wohnwagen weggebracht und ausgeräumt.

Beim Schreiben dieses Berichts ist mir dann auch eingefallen, dass ich nochmal nach meiner Lizenz fragen muss. Die habe ich nämlich immer noch nicht. Habe also mit dem DMSB telefoniert.
Mir ist jetzt auch klar, warum ich das ganze Jahr Probleme mit der Lizenz hatte bzw. immer wieder fragende Blicke und stirnrunzelnde Damen an der Anmeldung … hab‘ da wohl nen kleinen Fehler gemacht. :oops:
Mein Antrag war blau … hätte rot sein müssen.
Blau ist der Antrag für den Automobilrennsport. Also zwei Räder zuviel. Ups … nächstes Jahr muss ich besser aufpassen …

_________________
Solange es Spaß macht, ist mir der Sinn scheißegal!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Do 9. Aug 2018, 21:45 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 13. Apr 2011, 13:40
Beiträge: 496
Bilder: 0
Wohnort: Hamburg
Moin Thomas
SCHMEIS dein Schrauber raus! :lol: :lol:
Gruß Achim smoke18.gif


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 09:10 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:08
Beiträge: 398
Wohnort: dahoam
OPA 61 hat geschrieben:
Moin Thomas
SCHMEIS dein Schrauber raus! :lol: :lol:
Gruß Achim smoke18.gif


Na, in dem Fall muss ich meinen Schrauber schon in Schutz nehmen. 38.gif
Da kann der nix für ... Elektrik hat doch jetzt schon fast zwei Jahre ohne Probleme funktioniert. 62-1.gif

_________________
Solange es Spaß macht, ist mir der Sinn scheißegal!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Fr 10. Aug 2018, 16:57 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Dez 2008, 20:12
Beiträge: 304
Bilder: 23
Wohnort: Witten
Moin Thomas,

Wieder mal sehr gut geschrieben! Wächst da was ran?!?!

Hat ja sonst alles gut gepasst und ihr habt mit dem Wetter Glück gehabt. Verdient!!
Leider konnte ich mangels geeignetem Material diesmal nicht. Schade!!
Und....ich denke Stammfahrer sind immer die die da sind, also ihr!

Grüße vorne Ostsee!

Jörg#79

_________________
Wer scheiße guckt fährt scheiße!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 368 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 33, 34, 35, 36, 37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de