Old School Bikes

Das ultimative Alteisen-Forum
Aktuelle Zeit: So 27. Mai 2018, 12:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 352 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 36  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Do 4. Dez 2014, 08:27 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:08
Beiträge: 378
Wohnort: dahoam
11er Renn-Katana für die Vintage-Division 2016 (leider kein Tippfehler)

Wollte hier mal mein Projekt "11er Renn-Katana für die Vintage Division 2016 (leider kein Tippfehler)" vorstellen.

Das Alteisenreiten in Oschersleben 2014 war ausschlaggebend für dieses Projekt.
Wollte eigentlich nur mal wieder im Kreis fahren und dann weitersehen.

Leider ist es mir wohl so ergangen, wie schon vielen vor mir: Das AER ist hochinfektiös und man wird diesen Virus kaum mehr los.
Mein behandelnder Arzt hat noch kein Gegenmittel gefunden. Selbst meine Frau nicht :eek:

Die JHV 2014 in Tonenburg hat die Reglements ja nahezu unverändert für die nächsten Jahre festgezurrt, d.h. es sind kaum Änderungen "zu befürchten".
Gleichzeitig soll die Katana auch in 4 Stunden Rennen eingesetzt werden können, ohne dass diese ständig umgebaut werden muss.

Hier ist also "freiwilliger Selbstverzicht" angesagt, z.B. bei der Gabel: RSU - max. 42 mm statt der in der CSBK erlaubten 43 mm oder bei den Vergasern (Rundschieber statt Flachschieber).

Vorhanden ist schon so einiges für die Katana, aber nach reiflichen Überlegungen am vergangenen Wochenende bin ich zu dem Schluss gekommen, dass ein Start 2015 absolut unrealistisch ist. Noch sind zuviele große Ausgaben zu tätigen ... später mehr dazu.

Werde also 2015 mit der vom AER 2014 bekannten Racekat auf Basis von Kasuduc in der Open Extreme an den Start gehen.
Einfach, um Erfahrungen für 2016 zu sammeln.

Bild
Die CDI, die in OSL den Dienst quittiert hat, ist repariert.

Ein paar Modifikationen, um starten zu können, sind natürlich noch erforderlich. Diese sollten aber das kleinere Problem sein.
Fahren lies sich die "Kleine" recht gut, zumindest in den ersten 1 1/2 Turns.

_________________
Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn es Spass macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Do 4. Dez 2014, 08:28 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:08
Beiträge: 378
Wohnort: dahoam
Zunächst war da aber noch ein anderes Problem zu lösen.

Wie die meisten in dem erlauchten Kreis der Kreisfahrer bin ich ja nicht mehr der Jüngste. :wink:

Brauche also meinen ungestörten Schönheitsschlaf. In OSL hab' ich im Auto geschlafen. Für eine Nacht was das ganz okay.
Aber für ein ganzes Renn-Wochenende? Nö ... also was nun?

Wie mach' ich meiner Frau klar, dass ich nen Wohnwagen brauche? ;-)
Das bleibt mein Geheimnis - hier das Ergebnis:

Bild

Bild

Wohnwagen UND Motorrad? Der Knaus Deseo ist der optimale Kompromiss.
Mit ner grossen Ladeklappe hinten ... hier kriegt man schön zwei Motorräder rein.
Der WW hat ein zulässiges Gesamtgewicht von 1.500 kg - mein Auto darf das Ding auch ziehen.

Passt also.

Erstes Problem gelöst.

_________________
Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn es Spass macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Do 4. Dez 2014, 08:28 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:08
Beiträge: 378
Wohnort: dahoam
Zurück zur 11er Renn-Katana

Geplant:

Motor - moderates Tuning
1170 ccm
Überarbeiteter Kopf
Schärfere Nockenwellen
Verstellbare Nockenwellenräder

Fahrwerk
18" Räder
41er GSX1100F Gabel
Schwinge ... hab da ein paar zur Auswahl
Rahmen hier und da etwas versteifen
... das sollte reichen. Will ja nicht der erste im Ziel sein, sondern einfach nur ankommen.

Bremsen
... mal sehen. Vorne sind ja nur max. vier Kolben erlaubt

Auspuff
... hoffentlich nicht so ein Disaster wie an der Grünen.

Elektrik
... sollte einfach nur zuverlässig funktionieren!

Optik
Original ... sonst nix!

_________________
Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn es Spass macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Do 4. Dez 2014, 08:29 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:08
Beiträge: 378
Wohnort: dahoam
Die Ausgangsbasis:

Bild
Nein, die sind leider nicht alle fertig zum Fahren, sondern waren wirklich fertig :(

Hab' im Laufe meines Motorradlebens einen etwas höheren Verschleiss gehabt.
Viele Motoren leider durch eigene Dummheit kaputt gemacht. ABER: ich habe noch ein anderes Problem:
Was einmal in meiner Garage ist, gebe ich nur sehr ungern wieder her ...

Erster Schritt war deshalb eine Bestandsaufnahme.
Dazu alle Motoren "geleert", zusammengebaut und mit Glasperlen beworfen.

Vorher:
Bild

Nachher:
Bild

Anschliessend wieder alle Motoren zerlegt und alle Teile in die Badeanstalt gebracht. Diese Glasperlen sind widerlich und finden irgendwie immer einen Weg in den Motor.
Also alles (!) erstmal in einer professionellen Teilewaschmaschine waschen lassen:

Bild

Bild
Hier nur zwei (!) Ladungen, die ich von meinem Motorendoc abgeholt habe.
Insgesamt wurden sex sechs solcher Ladungen gewaschen.

Nachdem alle sechs Motoren durch waren, war klar, dass "nur" vier Motoren wirklich zu verwenden sind.

Leider hat sich dann mein "Ablage- und Lagerungssystem" als nicht mehr sinnvoll bzw. nicht mehr zweckmässig erwiesen:

Bild
... und: im Winter war mir immer furchtbar kalt. drugs.gif

Also was nun? :roll:

_________________
Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn es Spass macht!


Zuletzt geändert von timebandit am Do 4. Dez 2014, 08:48, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Do 4. Dez 2014, 08:29 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:08
Beiträge: 378
Wohnort: dahoam
Die Garage musste gedämmt werden, bevor an eine weitere, sinnvolle Nutzung zu denken war (wir reden von einer Dreifachgarage mit Dachstuhl über alle drei Garagen):
Vorher Dachstuhl ohne jegliche Dämmung:
Bild

Etwas später mit Dämmung:
Bild

Bild

... mit Dampfbremse:
Bild

Bild

und Lattung:
Bild

Endlich fertig:
Bild

Noch ein paar Regale aus den Resten zusammen gebastelt:
Bild

Passt!

_________________
Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn es Spass macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Do 4. Dez 2014, 08:29 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:08
Beiträge: 378
Wohnort: dahoam
Zurück zur Katana:

Teile habe bereits seit längerem gesammelt. Ist auch schon ne stattliche Anzahl zusammen:

Bild

Bild

Bild


Nockenwellenräder habe ich modifziert:

Bild
okay, modifizieren lassen.


Ölsumpffilter mit neuen Gittern versehen:

Bild


Zwei Kurbelwellen von der Firma Kexel überarbeiten und verstiften lassen:

Bild

Bild


Alle Ventile vom Motorendoc schleifen lassen

Bild
Hier nur ein paar davon. Alle Ventile wurden vorher gereinigt (glasstrahlen bzw. mit Backofenspray)


Bild

Bild

_________________
Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn es Spass macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Do 4. Dez 2014, 08:30 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:08
Beiträge: 378
Wohnort: dahoam
Zwischenzeitlich auch schon mal die Zylinder aufbohren und honen lassen.
Das hat sich leider etwas länger hingezogen, da mein Motorendoc umgezogen ist:
Bild
Alle Teile wieder bei mir ...

Auch mit dem berühmten Zahnausfall hatte ich zu kämpfen:
Bild
Die im Bild zu erkennenden, dunkleren Zahnräder sind neu.

Alles für den späteren Zusammenbau vorbereitet:
Bild
Teile wurden nochmals gewaschen und anschliessend eingeölt!

Dann hat "der Doc" nochmal Hand angelegt:
Bild

... und nach etwas Ärger mit DHL kamen auch die zugehörigen Zylinder:
Bild

Weitere Teile für den späteren Zusammenbau vorbereitet:
Bild

_________________
Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn es Spass macht!


Zuletzt geändert von timebandit am Do 4. Dez 2014, 08:32, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Do 4. Dez 2014, 08:31 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mo 9. Aug 2010, 14:08
Beiträge: 378
Wohnort: dahoam
ToDo:

    - Zylinderköpfe müssen noch überarbeitet werden (machen lassen - kann das leider nicht)
    - Komplette Zündanlage fehlt (kaufen - Dynatec (?) inkl. Zündspulen)
    - Gabel muss noch überarbeitet werden (einfache Variante oder Cadrigde-System?)
    - Entscheidung, welche Schwinge (Bandit/GSXR/TL1000R)
    - Bremsanlage (kaufen - Bremspumpe und Bremsscheiben - aber welche?)
    - Vergaser (kaufen - Keihin CR35)


So, jetzt könnt' ihr mir sagen, ob ich hier weiter dokumentieren soll oder nicht!

Danke!
Thomas

_________________
Es muss nicht immer alles Sinn machen. Oft reicht es schon, wenn es Spass macht!


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Do 4. Dez 2014, 09:14 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Sep 2009, 08:56
Beiträge: 147
Wohnort: Roermond, die Niederlände
Weiter, weiter 22-4.gif

Aber da ist doch fast alles da um die Kiste für 2015 fertig zu haben?


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: 11er Renn-Katana für die Vintage 2016 (kein Tippfehler)
BeitragVerfasst: Do 4. Dez 2014, 09:23 
Offline
Neuer User

Registriert: Di 13. Jan 2009, 10:50
Beiträge: 37
starker aufbau und klasse docku :shock: weiter weiter figuren048.gif


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 352 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 36  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: Google [Bot]


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de