Old School Bikes

Das ultimative Alteisen-Forum
Aktuelle Zeit: Di 13. Nov 2018, 19:14

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Was sagst du zu diesem Reglement ?
Trifft es auf den Punkt 4%  4%  [ 1 ]
Hört sich fair an 21%  21%  [ 6 ]
Kompletter Bullshit 21%  21%  [ 6 ]
Mein Motorradmodell ist nicht aufgelistet 11%  11%  [ 3 ]
Es bedarf eine paar Veränderungen 29%  29%  [ 8 ]
Es ist Klasse das man mal sieht wieviel Modelle ich fahren kann 7%  7%  [ 2 ]
Ich habe Angst vor einer Hubraumkontrolle (fehlendes techn. Verständniss) 0%  0%  [ 0 ]
Ich habe noch einige Fragen dazu 7%  7%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 28
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: REGLEMENT NOLIMITS
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2012, 20:34 
Offline
Neuer User
Benutzeravatar

Registriert: Mo 8. Okt 2012, 11:00
Beiträge: 20
Wohnort: Kanalknotenpunkt Europa
Moin.

Nein, ich bin nicht zahlendes Mitglied. Nein, ich bin (noch) nicht aktiver Fahrer. Hoffe darf trotzdem meinen Senf im Sinne der anvisierten Mitgliedsgewinnung beitragen zu dürfen.

Denke eine JHV ist schön als Diskussionsgrundlage, kann aber auch vieles zerreden wenn alle ihre eigenen Wünsche durchsetzen wollen. Als Sammlung von Ideen ist sowas wohl sinnvoll, so wie es hier ja auch schon schriftlich läuft. Demokratie ist auch was tolles, wenn es funktionieren würde.
Egal ob Taubenzüchter, Kegler, Blumenfreund - einen Vorturner muss es immer geben. Also sollte dann letztendlich der Vorstand ein neues oder erweitertes Reglement beschließen und festlegen, wenn es denn überhaupt notwendig sein soll. Ich kann als allgemeiner Fahrer ja auch nicht zu irgendeinem Rennveranstalter gehen und mir wünschen wie er seinen Ablauf zu gestalten hat.

Zum o.g. Reglement-Entwurf mein Senf:
- No-Limit nicht umbenennen. Wozu? Wenn ich Unwissender es richtig sehe, dann ändert sich großartig nichts, und warum dem Kind einen neuen Namen geben? Verwirrung bringen schon 3 oder mehr verschiedene Reglements, zzgl. Hausordnung des Streckenbetreibers, zzgl. Reglements übergeordneter Verbände etc.
- Kleinklassen als Einsteigerklasse in die Vintage, und nicht gleich ganz nach oben in der Hackordnung. Wenn ich sog. No-Limit fahre, dann hau ich mir nen aufgebohrten 11er UT Motor in eine GPZ 550, was ich dann 'ohne Limit' nennen würde. Oder meinetwegen 'offene Legende'.
- Kleinklasse auf Serien Felgenmaß belassen, alles nur nicht 17". Frag mich was in eine zierliche 5ooer Schwinge an geeigneter 17"-Felge nebst geeigneter Bereifung passen soll. Bestimmt kein Slick.
- Hubraumklasse 'small bore' auf Maximum von 799ccm anheben. Beispiel, Bigbore-Kit für 650er /750er Kawa ist um die 779ccm, somit dann schon 'big bore'. Letztere Klasse dann 800ccm bis offen. Baujahrbedingt wird ein Ende des Hubraums dann schon von sich aus gesetzt werden.
- Mir fehlen die 550er Kawas in der Fahrzeugliste.

Erlaube mir noch eine Anmerkung zu angedachter Hubraumüberprüfung. Wenn mir einer mit der Gießkanne Öl in den Zylinder kippen will, dann darf er mich jetzt schon als gesperrt oder ohne Punktewertung betrachten. Bevor ich ihn mit körperlicher Überzeugung davon abhalten muss.
Wer holt denn den letzten Tropfen Schmierstoff aus dem Brennraum? Wer ist sich denn sicher, dass nichts an sich den Weg des geringsten Widerstandes suchender Flüssigkeit durch Ein- oder Auslass, oder überhaupt beim Be- und Entfüllen, seinen Weg in eine andere Richtung des Fahrzeuges bewegt, als technisch vorgesehen oder konstruiert? Wer kümmert sich um die Leute und beruhigt deren Gemüter, die das Rumgepansche in der technischen Abnahmeecke kritisieren? Wer will die Stimmen derer übertönen, die die Alteisen mit eh schon vorgeprägtem Annsehen als Dreckschleuder belegen, und nun noch ob eines Restes von 'Prüföl' im Krümmer räuchernd über die Piste fahre? Und wie stell ich einen üblicherweise nach vorn geneigten Reihenvierer so gerade, dass der gesamte Bremmraum restlos gefüllt werden kann? Muss ich als Begleitung zwei aufgepumpte Testosteronklöpse als Gabelbock mitführen?
Das geht auch sicherlich sauberer unter Nutzung einer Luftsäule als Volumenanzeige.

Aloha

Langet


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REGLEMENT NOLIMITS
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2012, 20:49 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Sep 2009, 08:56
Beiträge: 148
Wohnort: Roermond, die Niederlände
Für werde es super sein wann das reglement geänderd werde. Das ist was P-MAN schriebt, es is für nicht zu machen so eine €€€€€€ kiste aufzubauen wie in die Legends. Und um mein VF750F dan zu fahren in eine meisterschaft wo man ouch mit FZR1000, VF1000R getriebe komt mit 120+ps dan macht es für mir gein spass mehr. Und dan ouch auf 750cc halten, sonnst kriegst sohn wieder Big-Bore kits und geht eine die prinzipe das 'neue' reglement um die kosten ein bischen zu drücken ouch im eimer.

Was mich nur jetz befremt is das auf die Liste ein GSXR 750 da drauf steht aber nicht der VFR750F rc24.

Ich hätte die Idee mahl beim CSBK mit zu fahren aufgegeben wegen die oben genante Reden. Und hat mir dan gedacht eine rc24 auf zu bauen um hier und da was rund zu fahren auf die verschiedene Strecken. Etwas starker, etwas leichter als die rc15. Ich war in O'leben da und ouch in Spa. Hat ich schon zwei runden mit fahren können.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REGLEMENT NOLIMITS WICHTIG!!!
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2012, 21:04 
Offline
Helmlackierer
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 20:45
Beiträge: 976
Bilder: 0
Wohnort: Ludwigsfelde
An alle Nichtmitglieder der IG CSBK und Gelegenheitsleser!

Diese Umfrage und der hier gemeinte Reglementsentwurf sind reine Privat-Initiative eines Forumsmitglieds und basieren nicht auf einer Idee des Vorstands der IG!
Es gibt einen geschützten internen Bereich in diesem Forum, der aber nur für zahlende Mitglieder zugänglich ist. Dort wird in Vorbereitung der Jahreshauptversammlung ein ähnliches Thema diskutiert. Am 28.10.2012 sind wir alle schlauer und werden umgehend das in Bebra Beschlossene veröffentlichen.

für die Orga, Andreas Peck

_________________
die schönste Verbindung zwischen 2 Punkten ist keine Gerade


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REGLEMENT NOLIMITS
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2012, 21:48 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Mi 2. Sep 2009, 08:56
Beiträge: 148
Wohnort: Roermond, die Niederlände
Ah okay, das ändert die sachen ein wenig :oops:


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de