Old School Bikes

Das ultimative Alteisen-Forum
Aktuelle Zeit: Mo 16. Jul 2018, 17:28

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Was sagst du zu diesem Reglement ?
Trifft es auf den Punkt 4%  4%  [ 1 ]
Hört sich fair an 21%  21%  [ 6 ]
Kompletter Bullshit 21%  21%  [ 6 ]
Mein Motorradmodell ist nicht aufgelistet 11%  11%  [ 3 ]
Es bedarf eine paar Veränderungen 29%  29%  [ 8 ]
Es ist Klasse das man mal sieht wieviel Modelle ich fahren kann 7%  7%  [ 2 ]
Ich habe Angst vor einer Hubraumkontrolle (fehlendes techn. Verständniss) 0%  0%  [ 0 ]
Ich habe noch einige Fragen dazu 7%  7%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 28
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: REGLEMENT NOLIMITS
BeitragVerfasst: So 14. Okt 2012, 21:21 
Ich habe ein Reglement ausgearbeitet.
Ebenso eine weitere Idee verfasst.

Liebe Grüße

P-MAN


Dateianhänge:
Dateikommentar: Idee
Technische Kommision CSBK.rtf [1.36 KiB]
162-mal heruntergeladen
Dateikommentar: Reglement
Reglement OPEN LEGENDS 2013.rtf [18.54 KiB]
186-mal heruntergeladen
Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REGLEMENT NOLIMITS
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2012, 09:45 
Die Umfrage zur Anregung / Ausarbeitung einer zukünftlich sinnvollen Lösung beinhaltet schon einige mögliche Antworten.
Um das ganze etwas vorzubereiten für eine eventuelle Ausarbeitung oder Verbesserung des Reglements für eure Jahresversammlung,
wäre es schön wenn einige Erweiterungs und Verbesserungsvorschläge oder gar Änderungen hier nachfolgend gepostet werden.
Ebenso trifft sich es gut einige offene Fragen zu stellen.
Vielleicht kann man etwaige Vergessene Punkte hiermit beantworten oder ausarbeiten.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REGLEMENT NOLIMITS
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2012, 10:08 
Offline
Helmlackierer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Jan 2009, 13:14
Beiträge: 918
Bilder: 0
Wohnort: 29303 Bergen
Hi
Ich möchte daran erinnern, dass wir uns einig waren das Reglement für die nächsten 5 Jahre einzufrieren und nichts zu ändern. Dies wurde letztes Jahr in Bebra bei der Jahreshauptversammlung so beschlossen. Denkbar wäre für mich was das angeht, nur ein Zurückrudern für die No Limit.
GruZ
Fränki


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REGLEMENT NOLIMITS
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2012, 11:45 
Offline
Auspuffputzer
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 04:32
Beiträge: 1275
Wohnort: südl. Berliner Umland
Das Reglement ist entweder perfekt abgeschrieben oder du hast sehr viel Zeit und Gehirnschmalz in die Sache investiert.
Ich befürchte aber, dadurch das es sich so sehr von den anderen Reglements unterscheidet, wird die Nolimits wieder als Exot dargestellt und nicht gerade attraktiver. Ein so deutliches Alleinstellungsmerkmal sollte es bei uns besser nicht geben.

Auch wenn ich im Moment noch nicht sagen kann ob ich selber nach Bebra kommen kann, meine persönliche Meinung wäre auch, erstmal nur die Festsetzung des Reglements auf 5 Jahre kippen und zurückrudern auf die Regelung von 2010/2011.
Dann die Schaffung der von dir so schön beschriebenen technischen Komission und wir haben erstmal genug Verwirrung gestiftet für dies Jahr.

_________________
.....und rast nicht so ;)
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REGLEMENT NOLIMITS
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2012, 13:23 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Sa 27. Dez 2008, 20:12
Beiträge: 301
Bilder: 23
Wohnort: Witten
Ich denke, dass diese Form der Anstimmung nicht der richtige Weg ist. Die eine Regelung soll durch eine andere ersetzt werden. Abstimmen tun eh nie die Richtigen in der Gesamtheit.

Du solltest vielleicht eine klare Eingabe zur JHV machen oder besser, im workshop das Konzept vorstellen. Vielleicht kann man einige Punkte mit einbauen; aber es sollten die "Betroffenen" angesprochen sein und mitarbeiten. Die Schwierigkeit wird immer darin bestehen, einerseits die Willensströmung der Teilnehmer zu erfassen und andererseits die Sachlichkeiten und Notwendigenkeiten an die IG zu berücksichtigen. Der Vorstand wird deshalb Euren input brauchen.

Trotzdem danke für den Gehirnschmalz!!!


Jörg#79

_________________
Wer scheiße guckt fährt scheiße!


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REGLEMENT NOLIMITS
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2012, 14:46 
gurky hat geschrieben:
... zurückrudern auf die Regelung von 2010/2011.


Man liest hier immer wieder den Vorschlag, man möge zum Regelement von 2010/11 zurückkehren. Ich hatte im letzten Beitrag zum neuen NO-LIMITS-Regelement - der zumindest für mich in diesem Forum nicht mehr auffindbar ist - schon mal gefragt, was der gravierende Unterschied der Regelung von 2010/11 gegenüber der von 2012 ist. Ich bekam dazu leider keine Antwort. Vielleicht jemand mal den Sachverhalt klären.

In freudiger Erwartung
Vman


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REGLEMENT NOLIMITS
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2012, 15:28 
Offline
Auspuffputzer
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 18:00
Beiträge: 1444
Wohnort: 48165 Münster
Der Unterschied von 2011 zu 2012 war eigentlich nicht allzu groß. Es wurden lediglich keine Stummellenker mehr erlaubt und eine genaue Definition von der Halbverkleidung zugefügt.


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REGLEMENT NOLIMITS
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2012, 16:25 
Der Vorschlag (Entwurf) zielt im großen auf das alte Reglement der nolimits.

Folgende Punkte sollten dazu beitragen die Klasse nolimits für mehr Zulauf zu öffnen.

Anhebung der der Baujahrbeschränkung bis 1988. Somit hat man eine größere Vielfalt an Motorrädern für die es auch noch bezahlbare Verkleidungen, Teile etc. gibt. Ebenso gebrauchte Errsatzteile und komplette Motoren, Rahmen, Fahrwerke usw.
Auch die Bimos und Spondons haben auch noch Platz zum mitfahren.
Je mehr Moppeds in Frage kommen umso mehr potentielle Teilnehmer kommen in Frage.

Einteilung in Hubraumklassen. Jeder Hobbyracer würde bestimmt gerne mal nach vorne fahren... und wenn das auch mit ner 600er Kawa GPX
möglich ist oder einer 400er Yamaha FZR.
So hat jeder auch die Chance auf ein Erfolgserlebniss, gerade wenn man das ganze Jahr fährt. Im Grunde geht es ja nur um eine Punktevergabe für die nolimits (OPEN LEGENDS).

Die AMA LEGENDS wollte immer outstanding sein.... viele wollten das in der Vergangenheit...
Als Hauptattraktion sollte diese Klasse ein Vorzeigebild sein.
Mit einem Zulauf an eventuellen Alu Rahmen und Vollverkleidungen ala 750er Knicker und diversen Wasserspülern wird genau dies in Kraft treten. Die AMA werden die Higucker schlecht hin sein (rein aus optischen Gründen), da es der (Bilig Racing) Klasse warscheinlich eher ums fahren geht mit nicht viel Kohle fürs Mopped ausgeben.

Das Reglement lehnt sich ebenso an die Idee keine Kawas mit Yamaha Verkleidungen oder wilde Bastelbuden an den Start gehen zu lassen.. oder gar Streetfighter umbauten.
Die Teilnehmer wären sehr wenig eingeschränkt nur ist es so dass das Reglement etwas detaillierter geschrieben ist um klare Grenzen aufzuzeigen... im Ernstfall entscheidet jedoch immer die technik Kommision wenn da irgendwas gar nicht geht... (z.B. GPZ 750 - mit Yamaha Vollverkleidung, Streetfighter Heck, modifizierter Turboaufladung und Buell Tank).


Meiner Meinung nach sollte der Vorstand (und technik Kommision) alleine über das Reglement entscheiden.
Wenn jeder was zu melden hat wird das so laufen wie 2012 mit euch... tendenz sinkende Teilnehmer.
Die Zügel müssen in die Hand von ein paar verantwortlichen.
So weiß jeder wie der Hase läuft und wer sich nicht an die Regeln hält fliegt raus oder fährt halt ohne Punkte.

Was ich noch als Denkanstoß geben will ist dass seit 2009 auch schon wieder paar jahre rum sind.... die alten moppeds werden nicht mehr und die teile auch nicht.
Wenn Hanni und Nanni aus der Nachbarsgarage ihre FZR1000 zusammenstecken und mit nem 2.500 € bike ne saison teilen überlegt dann vielleicht auch max und moritz sowas zu tun.


Nach oben
  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REGLEMENT NOLIMITS
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2012, 17:23 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: So 2. Jan 2011, 09:26
Beiträge: 162
Hallo,

schön das man sich Gedanken macht. Die Idee ist es, das Felder dichter und in den Klassen optisch gleicher zu machen oder? Mit ner 88er GSX-R1100 fährt man locker 5s schneller als mit einer unverkleideten SBK. Gehört so etwas in die CSBK? Sollte man nicht lieber den Geist der bisherigen Optik beibehalten, weil das den Charm der Serie ausmacht? Gaststarter sind ein anderes Thema, hier sollte man die Möglichkeiten zum mitfahren lockern.
Wer die Serie fährt muss den Geist der Serie darstellen.
Wie kommt ihr auf 1.200ccm? Ich denke dann können einige Stammfahrer ihre Rennmotoren verschrotten. Ich selber habe einen 1.250ccm Wiseco Kit.

Bin immer noch der Meinung, dass das jetzige Reglement gar nicht so schlecht ist. Nur die Einteilung mancher Fahrzeuge/Fahrer

Wie gesagt ist meine Meinung. #68 Ruckyfumi


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: REGLEMENT NOLIMITS
BeitragVerfasst: Mo 15. Okt 2012, 18:17 
Offline
Auspuffputzer
Benutzeravatar

Registriert: So 21. Dez 2008, 18:00
Beiträge: 1444
Wohnort: 48165 Münster
Ruckyfumi hat geschrieben:
Hallo,

schön das man sich Gedanken macht. Die Idee ist es, das Felder dichter und in den Klassen optisch gleicher zu machen oder? Mit ner 88er GSX-R1100 fährt man locker 5s schneller als mit einer unverkleideten SBK. Gehört so etwas in die CSBK? Sollte man nicht lieber den Geist der bisherigen Optik beibehalten, weil das den Charm der Serie ausmacht? Gaststarter sind ein anderes Thema, hier sollte man die Möglichkeiten zum mitfahren lockern.
Wer die Serie fährt muss den Geist der Serie darstellen.
Wie kommt ihr auf 1.200ccm? Ich denke dann können einige Stammfahrer ihre Rennmotoren verschrotten. Ich selber habe einen 1.250ccm Wiseco Kit.

Bin immer noch der Meinung, dass das jetzige Reglement gar nicht so schlecht ist. Nur die Einteilung mancher Fahrzeuge/Fahrer

Wie gesagt ist meine Meinung. #68 Ruckyfumi



38.gif


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de