Old School Bikes

Das ultimative Alteisen-Forum
Aktuelle Zeit: So 16. Dez 2018, 01:43

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Gebückte Leberwurst - Meine Knicker
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2016, 14:36 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Mär 2013, 11:01
Beiträge: 250
Wohnort: Nürnberg
Jetzt habe ich endlich wieder Spaß am Moped fertig machen gefunden, da kommt mir Weihnachten in die Quere.
Leider kommen Thomas und ich ca. 4 Wochen lang nicht mehr in die Garage zum schrauben, so dass es an der Leberwurst GS nicht mehr weiter geht. Vorerst!

Um meinen neu gewonnen Elan nicht sinnlos verschwinden zu lassen, habe ich mal Bilanz gezogen.

Was habe ich? Eine unfertige GS, an der nix passt. Habe ich seinerzeit als "fast fertiges und komplettes Projekt gekauft" so ahnungslos wie ich war.
Um irgendwie voran zu kommen habe ich dann auch lauter Zeug gekauft, was ich nicht brauchen konnte, zu Preisen jenseits von gut und böse. Warum? Weil ich keine Ahnung habe. Und das Teil jetzt kaufen musste, zu welchem Preis auch immer.
Das soll mit nicht mehr passieren, dachte ich. Wir werden sehen. wow1.gif

Was habe ich noch? Genau...einen kompletten Vorderbau von ner GSX-R 600 K7. Mein ehemaliger Rennbock! Warum ehemalig? Dazu später.

Wichtige Frage noch: was will ich? Das weiß ich - wie so oft - meistens selber nicht. Daher fiel es bei der GS auch oft so schwer, mal eine Richtung einzuschlagen.

Jetzt weiß ich es. Die K7 USD soll in einen Knicker Rahmen rein. Mit Rad. Und hinten ein 5,5". Das alles habe ich. Und dann soll es erst mal stehen bleiben, bis ich über brauchbare, bezahlbare Teile stolpere.

Warum aber ist der 6er Rennbock ehemalig?

Es war ein schöner Renntermin mit Actionbike in Brünn. Moni (meine Frau) und der Rest der Bande waren dabei.

Bild

Simon und ich, als einzige 600er Fahrer unserer Bande fuhren unsere Runden meistens gemeinsam.

Bild

Das Ganze ging so lang gut, bis ich versuchte, Ende S/Z Simon auf der Bremse wieder einzuholen. Beim lösen der Bremse, kurz vorm Scheitelpunkt ging das Vorderrad einfach weg. Bisschen Schrammeln und Schaben, bisschen Himmel, bisschen Kies und schon kamen die Streckenposten gerannt. Schnell noch Daumen hoch und "Rider OK" signalisieren und warten auf Turn Ende. Ist ja schließlich ne dankbare Stelle um sich hinzulegen.

Wie man auf dem Bild erkennen kann ist ja auch nicht viel kaputt.

Bild

Da in nicht mal zwei Wochen der nächste Termin in Most vor der Tür stand, hiess es...schnell bisschen Plastik flicken und neue Bremspumpe ran.

Kurz danach stellte sich raus, dass die Stelle doch nicht so dankbar war zum stürzen und ich - heute - einen kompletten Vorderbau übrig haben werde.

Bild

Bild


Ein neuer "moderner" Rennbock steht schon längst im Schuppen, was mache ich also mit dem kompletten Vorderbau, der - nahezu - völlig unversehrt geblieben ist?! Richtig...den Stecken wir wieder irgendwo hin und bringen ihn zurück auf die Strecke.

Seit ne geraumen Zeit schwirrt mir immer ein Bild von einer bestimmten Knicker vor Augen. Da ich - ehrlich gesagt - Stummel sowieso irgendwie bevorzuge habe ich mich mal umgehört, wer so nen Rahmen übrig hätte. Und siehe da...es fand sich tatsächlich einer zu einem echt fairen Kurs.

So ging der Rahmen samt Schwinge per Hermes nach Nürnberg. Vollständiger als bei dem "Projekt GS" das ich damals gekauft hatte.

Bild

Auspacken ist immer die schönste Freude.

Bild

Sogar Papiere und Typenschild hätte ich.

Bild

Bild

Die Gabel ist 735mm lang. Zu kurz, dachte ich. Da sagte mir aber jemand, der auch eine Knicker im Kreis fährt, seine Gabel sei genauso lang und es gäbe keine Probleme. Wohl auch ohne gereckte Gabelbrücke.

Apropos Gabelbrücken, die sind gerade beim umarbeiten für den Knicker Rahmen.

Bild

Bild


So weit jetzt mal. Prio hat weiterhin die GS! :!: :!: :!:

Und jetzt...sorry wegen der Wassergekühlten Plastik Bilder ichwars 16098

_________________
Grüssle, die Wurst

When the green flag drops, the bullshit stops...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebückte Leberwurst - Meine Knicker
BeitragVerfasst: Do 22. Dez 2016, 17:05 
Offline
Helmlackierer
Benutzeravatar

Registriert: Mi 7. Jan 2009, 11:09
Beiträge: 792
Bilder: 0
Wohnort: Friedrichsdorf / Taunus
000046 000046 000046
kann nie was schaden, so'n reservemopped....

reservegruß
mops#666

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Persönliches Album  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebückte Leberwurst - Meine Knicker
BeitragVerfasst: So 25. Dez 2016, 17:46 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Fr 2. Jan 2009, 12:53
Beiträge: 186
Wohnort: Duisburg
haaaaa,
das ist so wie mein knicker projekt.
da können wir uns mal kurzschließen bevor zu viel teuer geld verbrannt wird,

cheers

ws


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebückte Leberwurst - Meine Knicker
BeitragVerfasst: Di 27. Dez 2016, 10:22 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Mär 2013, 11:01
Beiträge: 250
Wohnort: Nürnberg
Bombenleger hat geschrieben:
haaaaa,
das ist so wie mein knicker projekt.
da können wir uns mal kurzschließen bevor zu viel teuer geld verbrannt wird,

cheers

ws


Ja, können uns gerne kurzschliessen. Ich bin nämlich schon dabei, Geld "zu verbrennen", da ich meine Gabelbrücken bereits für teueres Geld umarbaiten lasse, in der Hoffnung, dass die Gabellänge doch ausreichend sein wird wow1.gif

Wenn das passt, hätte ich noch ne Gabel von ner 600er K9 (Also nur die Holme) anzubieten.

_________________
Grüssle, die Wurst

When the green flag drops, the bullshit stops...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebückte Leberwurst - Meine Knicker
BeitragVerfasst: Mi 28. Dez 2016, 21:20 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Mär 2013, 11:01
Beiträge: 250
Wohnort: Nürnberg
Heute gab's Post 000046

Meine angepassten Gabelbrücken sind da. Incl. einer schönen Mutter, als "kleines Weihnachtsgeschenk"

Bild

Bild

Bild

Eine erste Anprobe war schon mal recht vielversprechend.

Bild

Bild

Bild

Mir gefällts recht gut so, mit USD.

Mit Tank siehts doppelt besser aus. Mir gefällt der Buckel!

Codename: Buckelwal wow1.gif

Bild

Bild

Der Tank an sich ist in einem sehr guten Zustand, null Rost drinnen, soweit man das erkennen kann :!:

Bild

Jetzt noch Lenkanschläge weg und Obere Brücke verschönern, strahlen usw

Bild

Anschließend ist die Schwinge dran...

_________________
Grüssle, die Wurst

When the green flag drops, the bullshit stops...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebückte Leberwurst - Meine Knicker
BeitragVerfasst: So 1. Jan 2017, 18:29 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Mär 2013, 11:01
Beiträge: 250
Wohnort: Nürnberg
timebandit hat geschrieben:
Da der Herr Wurscht sich im Moment lieber um die Knicker, als um seinen erstgeborenen Mutanten kümmert...


Nicht lieber, aber da die Trümmer von der Knicker in der heimischen Garage sind, war es naheliegend, dass ich die Handvoll Freizeit "sinnvoll" investiere...


Die Gabelbrücke ist von den Lenkanschlägen befreit

Bild

Bild


Die untere Brücke ist gar nicht mal so schlecht geworden. Die hatte beim Überschlag im Kiesbett ganz schön was abbekommen. Sieht man aber kaum noch was.

Bild

Um die mittlerweile recht matte Brücke etwas auf Glanz zu bringen habe ich von Moni das Putzzeug geklaut. Staubt wie Sau und kratzt ohne Ende im Hals, die rosane Pest.

Als ich fertig war habe ich mal die Anleitung gelesen. Anfeuchten, anfeuchten soll man die Dinger. hammer.gif

Falls ich beschließe den Rahmen damit zu machen, weiß ich es ja jetzt :idea:

Ich hatte mir anderweitig geholfen, den Rachen wieder geschmeidig zu bekommen drink.gif

Bild

Schmeckt recht fein, habe ich gestern im Getränkemarkt entdeckt.

_________________
Grüssle, die Wurst

When the green flag drops, the bullshit stops...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebückte Leberwurst - Meine Knicker
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2017, 15:35 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Mär 2013, 11:01
Beiträge: 250
Wohnort: Nürnberg
Der Brotzeitplatten-Racer

Da der Mutanteneimer mittlerweile beim Rawe ist - zur Abstimmung - hatte ich heute Zeit und Lust, mich der Knicker zu widmen.

Vorne ist sie so weit fertig, Gabelbrücke(n) bearbeitet, Joch umgepresst usw. Was die Länge betrifft...man wird sehen, wenn die auf den eigenen Beinen steht.

Hinten sind die Distanzen für die K7 Schwinge auch fertig. Umlenkung ist original, von der K7, die Knochen sind von der 12er Bandit, 180mm Länge. Sieht so - auf der "Werkbank" - nicht mal so schlecht aus, auf den ersten Blick.

Da ich noch einen kompletten Satz Fußrasten von der seligen K7 habe, wollte ich heute die Adapterplatten (Muster) basteln.

Ausgangslage hier, Moni hat ein Vesperbrett weniger jetzt...

Bild

Bild

Sogar verstellbar... 000046

Bild

Bild

Andere Seite auch verstellbar... 000046

Bild

Bild

Bild

Leider war das Ganze bisschen umsonst, da bei der K7 der Schalthebel und die Schaltstange an einer "Hilfsplatte" festgemacht sind, die direkt am Hauptrahmen festgeschraubt ist. Wird also leider nix werden mit den Rasten von der 600er.

Muss doch welche kaufen 3-1.gif

Insgesamt scheinen mir die Rasten auf der "ganzhinten-ganzoben" Stellung eh zu hoch, aber das wird sich noch rausstellen, wenn man mal sitzen kann auf dem Bock. Wenn dann noch Anpassungen nötig sind...Moni hat ja noch weitere Vesperbretter :lol:

_________________
Grüssle, die Wurst

When the green flag drops, the bullshit stops...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebückte Leberwurst - Meine Knicker
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2017, 17:21 
Offline
User
Benutzeravatar

Registriert: Do 8. Okt 2015, 19:11
Beiträge: 124
Bilder: 0
Wohnort: in der Mitte Schleswig-Holstein's
..da bis'te ja mal fleissig :grin:

Mach Dir lieber jetzt schon Gedanken über die Lage des ESD, bevor Du die Fußrasten Grundplatten final fertigst 22-4.gif

_________________
** Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut wird, ist es noch nicht zu Ende **
Bild


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebückte Leberwurst - Meine Knicker
BeitragVerfasst: Fr 24. Feb 2017, 19:30 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Mär 2013, 11:01
Beiträge: 250
Wohnort: Nürnberg
100gr_Leberwurst hat geschrieben:
Leider war das Ganze bisschen umsonst, da bei der K7 der Schalthebel und die Schaltstange an einer "Hilfsplatte" festgemacht sind, die direkt am Hauptrahmen festgeschraubt ist. Wird also leider nix werden mit den Rasten von der 600er.

Muss doch welche kaufen 3-1.gif


Bilder sagen mehr als Worte, falls es nicht rüber kommt, was ich meine....

Bild

Bild

Aber...welch Glück, dass bei Suzuki alles kreuz und quer verbaut wurde :-)

Bei den Kilo Gixxen (zumindest K7/K8) sieht die Sache mitm Schalthebel schon anders aus. Da das Design rechts aber das Gleiche ist wie bei den kleinen Gixxen, muß ich nur die linke Seite nachkaufen :-)

Siehe Foto....

Bild




HES hat geschrieben:
..da bis'te ja mal fleissig :grin:

Mach Dir lieber jetzt schon Gedanken über die Lage des ESD, bevor Du die Fußrasten Grundplatten final fertigst 22-4.gif


Ja...danke für den Hinweis, das merke ich mit meinen Füßen schon beim Mutanten, dass da der Auspuff nicht so verlegt werden kann, wie ich es gerne hätte :sad:

Allerdings bin ich noch weit davon entfernt, da ich nicht mal in der Nähe eines Motors bin :-)

Aber die 4 in 1 habe ich schon :-)

_________________
Grüssle, die Wurst

When the green flag drops, the bullshit stops...


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Gebückte Leberwurst - Meine Knicker
BeitragVerfasst: Mi 1. Mär 2017, 22:04 
Offline
Foren Profi
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Mär 2013, 11:01
Beiträge: 250
Wohnort: Nürnberg
Schock :shock: :eek: :shock:

Bei meiner Federbeinaufnahme habe ich dieses Langloch entdeckt.

Bild

So gehört das wohl nicht.Wie ist Eure Meinung dazu? Was könnte man da tun?
Ist das "Fleisch" nach oben zu dünn, zu wenig?

_________________
Grüssle, die Wurst

When the green flag drops, the bullshit stops...


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 29 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder: 0 Mitglieder


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB © 2000, 2002, 2005, 2007 phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de